Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1110 Beiträge am 21.01.2018 um 11:17:34
Von: Ursula Keuken
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 230
I :smile: n diesem Jahr haben wir dreimal unsere Ferienwohnung in Port de Soller auf Mallorca mit sehr netten Tauschern getauscht, die wir auch selbst kennengelernt haben und uns zu lieben Freunden geworden sind. In den Osterferien waren wir in Wien, im Juni am Bodensee und im September in Belgien an der Kste. Alles hat wunderbar geklappt und auch unsere Tauschpartner waren sehr zufrieden. Frs nchste Jahr haben wir schon 2 Tauschurlaube abgesprochen;davon tauschen wir eimal mit Tauschfreunden unserer Tauschpartner vom Bodensee.
Wir knnen Wohnungstausch nur empfehlen, denn wir haben sehr nette Leute kennengelernt.
Von: Katja Schulte
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 229
Hallo zusammen, einige Eintrge vorher hatte ich noch Panik, dass wir keine Tauschpartner finden, wegen den vielen Absagen. Nur Augenblicke spter haben wir einen Tausch mit sehr netten Berlinern fr Ostern 09 festgemacht. Leider haben wir keinen Tauschpartner aus dem Sden fr den Sommer gefunden , also haben wir normal ber`s Reisebro gebucht - man ist ein bisschen hin und hergerissen,was man nun machen soll, denn gebucht wird ja oft schon im November und mit 4 Kindern bleibt einem da auch keine groe Auswahl....
Fr Herbst 09 haben wir auch schon eine Nachfrage -toll!
Danke Herr Leypold fr Ihre prompte Antwort und Ihre Mhe :smile: Wir finden Homelink nach wie vor klasse
Katja
Von: Cornelia Preissinger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 228
Man braucht schon einen sehr langen Atem - obwohl ich eigentlich fast nur noch Leute anschreibe, die als Destination "Deutschland" angegeben haben, und dies quer durch alle Lnder, bekommen wir fast nur Absagen. Auch wenn's nicht im Inserat angegeben ist, antworten die meisten, sie htten schon einen Tausch vereinbart. Naja.... Ich greife daher auch oft nur auf Haushter zurck, die findet man leichter. Gut finde ich, dass man jetzt bei den Inseraten auch sehen kann, wie zuverlssig auf Anfragen geantwortet wird. Da weiss man dann schon im Vorfeld etwas, voran man ist.

[smileys:rolleyes]
Antwort
Liebe Frau Preissinger, Ihre Fotogalerie ist sehr schn, vielleicht wren Web-Links zu touristischen Seiten zum [quot]Bergisches Land[quot] und [quot]Neandertal[quot] weitere Hilfen fr Besucher Ihres Inserates ?
Die Tipps zu unserer HOT LIST und der LAST-MINUTE-LIST kennen Sie vermutlich schon. Zu sehen unter:
www.homelink.de/Mitglieder/Default.htm
MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Kerstin Petzold
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 227
Guten Abend alle zusammen!

Also ich kann mich nicht ber fehlende Anfragen beklagen, ich komme nicht mal dazu, Leute anzuschreiben. Wir bekommen sehr viele Anfragen, hatten schon Gste aus Italien, Australien, Belgien, Holland und Deutschland. Wir knnten wir wohl das halbe Jahr reisen :-) Auch haben fr den Sommer 2009 schon einen Tausch vereinbart. Dieses Mal geht es wieder nach Italien, in den Nhe des Vico-Sees. Wird bestimmt spannend, in einem Steinhaus in einem italienischen Dorf zu wohnen. Wir freuen uns darauf.

Kerstin Petzold (DE000031)
Von: Johannhanwahr
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 226
Hallo, mchte nach vielen glcklichen Tauschferien mal wieder eine Bewertung abgeben.
Wir tauschen nun schon 10 Jahre und haben schon sehr viel von der Welt gesehen. Fr das nchste Jahr haben wir im Frhjahr 3 Wochen Florida und fr den Herbst 3 Monate Australien mit 3 verschiedenen Tauschern fest. Es ist richtig, dass nicht immer alles beantwortet wird. Fr mich ist es ein Hobby geworden, tglich in die 48 Stundenliste zu sehen und Leute anzuschreiben, mit denen wir gerne tauschen wrden. Es wird ja auch immer leichter mit dem Homelink-System die von uns geschriebenen Anfragen zu verschicken. Das war vor 10 Jahren noch nicht so einfach.
Wer gerne Ferien macht, dem sollte es Spass machen in der Homelink-Kartei zu whlen um was passendes zu finden. Wir haben bisher immer etwas gefunden.
Bitte nicht aufgeben und es als Hobby ansehen.
Liebe Grsse aus Schwanewede von Monika und Helmut :smile: :smile:
Von: Gerlinde Wrtz
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 225
Zur Weihnachtszeit

Manchmal denkt man diese Welt sei nur gemacht aus Stress und Geld, aus Hektik,Frust und Alltagszwist, wie gut, dass es noch anders ist.
Die Lichter strahlen pltzlich heller, Advent- da klopft das Herz uns schneller. Und dann - die kleinen Heimlichkeiten mit denen Freude wir bereiten.
Der Baum der glnzt im Kerzenschein, Symbol des Friedens soll er sein, gibt's ihn auch nicht das ganze Jahr, der Friedenswunsch , er werde wahr.
Vorbei das Fest, die Lichter Lieder, der Alltag hat uns alle wieder.
Ist denn, was wir gesagt, gedacht, gesungen, mit dem Kalender schon verklungen?? So wnschen wir zu diesem Fest, dass sich ein wenig doch behalten lsst von dem, was uns bewegt in unserem Herzen, was wir gefhlt beim Schein der Kerzen. Damit der Alltag nicht so ganz verdeckt, was noch an Menschsein in uns steckt.
In diesem Sinne ein frohes besinnliches Weihnachtsfest
fr alle Homelinker, Frau Gocker und Herrn Lypold
Von: Cornelia Preissinger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 224
Lieber Herr Lypold,

wieso sind eigentlich so viele Inserate im Internet noch nicht fr 2009 aktualisiert?

Viele Gre und einen guten Rutsch,

Cornelia Preissinger
Antwort
Liebe Frau Preissinger, die Feriendaten mssen die Mitglieder selbst eintragen. Vielen Dank fr Ihren Tipp. In unserem nchsten Newsletter werde ich extra darauf hinweisen. MfG und alles Gute im neuen Jahr wnscht Manfred Lypold / HomeLink
Von: Ina Suberlich
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 223
Wir wnschen allen ein gesegnetes neues Jahr und viele schne Haustausche! Danke an Herrn Lypold und Frau Gocker fr das schne Tauschjahr.

Wir hatten wirklich tolle Tauschs. Wenn man etwas bestimmtes mchte, ist es aufwendig. Ich finde es nicht richtig, das zu leugnen oder als persnliches Fehlverhalten hinzustellen. Letztes Jahr wollten wir nach England und ich habe mindestens 150 Tauschanfragen gestellt!! Aber es hat geklappt und war wunderbar. Manchmal lassen wir uns auch von Angeboten berraschen und waren so am vierten Adventswochenende in Regensburg. Es war einfach traumhaft!!

Fr uns ist Haustausch nach wie vor die beste Variante, Urlaub zu machen und wir mchten jeden besttigen, der noch unsicher ist.

Wie funktioniert das mit dem Jugendtausch? Unsere Tochter ist nun langsam in dem passenden Alter. Aber die Kinder mssen sich ja bissel kennelernen und mgen, oder? Hat jemand Erfahrungen?
Herzliche Gre aus Dresden Ina Suberlich
Antwort
Liebe Frau Suberlich, vielen Dank fr Ihren Bericht. Sie fragen nach [quot]Jugend-Tausch [quot] oder [quot]Jugend-Gastfreundschaft-Tausch[quot]. Diese beiden Verfahren finden Sie in der Datenbank unter SUCHEN. Das Ergebnis sind 468 Inserate wenn Sie weltweit danach suchen. Innerhalb Europas werden 412 Inserate mit diesen Kriterien angezeigt. Herzliche Gre nach Dresden und ein Gutes neues Jahr wnscht Ihnen Manfred Lypold / HomeLink
Von: Sigrid Kreft
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 222
Im Jahr 2008 hatten wir einige sehr erfolgreiche Haustausche.
Im Frhjahr waren wir einige Zeit am Bodensee zum Haushten, haben das Ende des Winters dort erlebt und auch den Frhling begrssen knnen. Im Mai tauschten wir fr eine Woche nach Kiel. Im Juli tauschten wir fr ein langes Wochenende an die Mosel, wo wir wieder einmal feststellten, wie schn es doch auch bei uns ist.

Im Sommer hatten wir Besuch aus Colorado/USA und Ballina/Australien. Wir haben ja inzwischen viele Haustausch-Freunde gewonnen und freuen uns immer wieder, wenn sie uns auf ihren Europa-Reisen besuchen.

Unseren diesjhrigen Haustausch-Urlaub haben wir in Mexiko verbracht. Zuerst haben wir eine gefhrte Rundreise durch Yucatan, mit Besuch der Maya-Sttten, unternommen. Begonnen haben wir in Mexiko-City, wobei wir zum Glck nichts von der uns hier angedrohten Kriminalitt bemerkt haben. Weiter ging es nach Merida, der weissen Stadt, zu einer ehemaligen Sisal-Hacienda und nach Uxmal/Campeche. Von dort ging es zu der eindrucksvollen Maya-Sttte in Palenque im tropischen Regenwald und zu den Wasserfllen von Aqua Azul in Chiapas. Auf dem Weg nach Chetumal besuchten wir verschiedene kleinere Maya-Ruinen mit beeindruckenden Monstermaskenfassaden. ber Quintana Roo gelangten wir dann nach Tulum, wo die Maya-Sttte in spektakulrer Lage direkt an der Karibikkste liegt.
Die letzte Nacht unserer Rundreise verbrachten wir in Cancun. Wir fanden Cancun enttuschend. Cancun ist wie Miami Beach - riesige Hotels und die einzigen Mexikaner, die man antrifft, arbeiten in den Hotels. Sonst ist man als Tourist unter sich.

Dann kamen unsere High-Lights. Wir flogen ber Mexiko-City nach Puerto-Vallarta, bernahmen dort einen Mietwagen und fuhren in den Norden an den Pazifik. In Rincon de Guayabitos hatten wir ein Tauschhaus ca. 30 m von der Beach entfernt. Leider war es meinem Mann in den ersten 14 Tagen dort zu hei und zu schwl, weil offiziell noch Regenzeit war. Aber schlielich hatten wir auch am Haus Auenduschen, wo man fr Abkhlung sorgen konnte. Endlich waren wir im echten Mexiko angekommen.

Nach vier Wochen muten wir hier Abschied nehmen und fuhren mit unserem Leihwagen ca. 6 Stunden in den Sden nach Manzanillo. Hier fanden wir in einer Wohnanlage, (die Eigentmer waren berwiegend Amerikaner und Kanadier) mit Rezeption und Sicherungsposten, eine sehr schne Ferienwohnung vor, mit einem atemberaubenden Blick vom Balkon auf den Pazifik. Mein Mann war nicht mehr loszueisen, obwohl er mit mir hin und wieder einen der drei Swimmingpools aufsuchen mute. Zu der wunderschnen und gepflegten Anlage gehrten auch ein 3-Sterne-Restaurant, Internet- und Hausmdchen-Service.

Am 12. Dezember kamen wir nach ca. 40-stndigem Rckflug (aufgrund von Wartezeiten und Versptungen) geschafft zuhause an. Aber schn war es doch!

Wir wnschen allen Homelinkern ein gutes und zufriedenes neues Jahr und viel Erfolg bei der Suche nach schnen Feriendomizilen.
Von: Karla Richter
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 221
Hallo zusammen, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoen und finde die Idee des Wohnungstausches recht interessant, vor allem auf diesem Wege andere Menschen und Orte/Lnder kennen zu lernen. Jedoch frage ich mich: "Wer will schon in einer Eigentumswohnung in Leverkusen sein Freizeit/Urlaub verbringen?"
Ich selbst wrde lieber nur als Haussitter arbeiten wollen.
Besteht dafr auch eine Mglichkeit? Danke fr Info.
Antwort
Liebe Frau Richter,
Haushten ist ein einseitiges Angebot. Sie suchen jemanden der auf Ihr Haus aufpasst, whrend Sie im Urlaub sind. Oder Sie bieten jemandem diesen Service an, und hten dessen Haus oder Wohnung. Sie brauchen nur ein eigenes Inserat anmelden und schon knnen Sie Kontakte knpfen (auf Anmeldung im Men klicken) MfG HomeLink / Manfred Lypold