Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1109 Beiträge am 24.11.2017 um 15:37:30
Von: Marita
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 239
Liebe Susanne, zum Glück ist uns so etwas bei ca. 14 Haustausch-Ferien noch nie passiert. Wir hatten letztes Jahr in Frankreich ein super-gepflegtes Haus und dieses Jahr in Istanbul eine ebensolche Wohnung, obwohl die Istanbuler wegen eines Krankheitsfalls in der Familie nicht nach Deutschland kommen konnten. Trotzdem wurden wir gastfreundlich vom Flughafen abgeholt, zum Essen und zu einer kleinen Stadtrundfahrt eingeladen und dann mit einem köstlich gefüllten Kühlschrank verabschiedet. Da die Istanbuler noch ein Sommerhaus am Marmarameer hatten, gab es keine Probleme wegen des nur einseitigen Tauschs. Wir werden nächstes Jahr voraussichtlich die andere Hälfte des Tauschs nachholen! Viele Grüße
Marita
Von: Petra Lorösch
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 238
Wollte hier mal die "alten erfahrenen Hasen" zu folgendem Passus in Reisebedingungen von einem eventuellen Tauschpartner fragen:

--Zitat-- Für die Qualität des Poolwassers übernehmen wir ebenfalls keinerlei Haftung. Prüfen Sie diese zu Ihrer eigenen Sicherheit.---Zitat Ende.

Was ist den davon zu halten. Oder sollte man hier lieber gleich die Finger davon lassen. Macht uns schon sehr stuzig dieser Satz.
Antwort
Liebe Frau Lorösch, Sie meinen mit [quot]Reisebedingungen[quot] die HomeLink-Tauschvereinbarung ? Für mich hört sich der Text eher nach einer Katalogbeschreibung eines Veranstalters an. Bitte nennen Sie mir Ihre Mitgliedsnummer. Ich frage gerne einmal bei Ihrem Tauschpartner für Sie nach, falls der Text so formuliert wurde. Meine Kontakte sehen Sie im Impressum. MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Petra Lorösch
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 237
Erst einmal vielen dank für die Antwort. Wir sind völlig neu auf diesem Gebiet, dennoch finden wir diesen Passus sehr auffällig und wollte deswegen mal die Meinung von "erfahrenen Tauschern" hören. Es handelt sich um Reise- bzw. Mietbedingungen die uns der eventuelle Tauschpartner so zu gesand hat. Es ist kein Vertrag hier von der Seite, hoffe das mir trotzdem jemand einen Rat geben kann. Der Tauschpartner hat sich dazu bis Dato leider noch nicht geäußert trotz mehrmaliger Nachfrage.
Antwort
Liebe Frau Lorösch, ich vermute hier will Ihnen jemand etwas [quot]vermieten[quot]. Dies widerspricht der Philosophie von HomeLink. Kennen Sie eine Mitgliedsnummer Ihres Tauschpartners ? Das Wohnungstausch-Prinzip von HomeLink basiert auf Ehrlichkeit, Gegenseitigkeit und Vertrauen. MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Petra Lorösch
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 236
Nochmals Danke.
Nein ich kenne leider keine Mitgliedsnummer, dieser Tauschpartner ist auf uns zugekommen. Es sollen auch Stromgelder fliessen ( einseitig wohl bemerkt) die noch nicht so ganz durchsichtig für uns sind. Aber ich denke das sich das erledigt hat, habe da jetzt schon ein komisches Gefühl dabei.

Allen ehrlichen und offenen Tauschpartner weiterhin viel Erfolg, vielleicht ergibt sich für uns ja auch noch das Richtige ohne solche Startschwierigkeiten.
Von: Marianne Simon
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 235
Wir hatten dieses Jahr einen Haustausch mit einer holländischen
Familie vereinbart.. .
Gleich in der ersten Nacht unseres Aufenthalts in Holland
bekamen wir einen Anruf unseres Tauschpartners in dem er
Berichtete, dass ein Unwetter große Wassermassen in unser
Dorf brachte und unser Keller halbmeterhoch unter Wasser steht.
Die Feuerwehr war gegen 3 Uhr morgens gerade dabei unser
Keller leer zu pumpen (in dieser Nacht hat es ca. 70 Häuser
in unserem Dorf und im Nachbardorf "erwischt"). Kurz nach dem Anruf saß mein Mann wieder im Auto und fuhr nach Hause.
Ich blieb mit unseren Kindern in Holland. Nachdem das größte Chaos beseitigt und die nötigen Maßnahmen (Versicherungen, Trocknungsgeräte, etc.) getroffen waren fuhr er wieder nach Holland zu uns. Währenddessen wurde ich via mail mit Photos unseres Kellers "versorgt" und sah, dass mein Mann unseren Tauschpartners Anbieten musste, nach Hause in ihr trockenes Haus fahren zu können.
Unsere Kinder bangten und hofften, dass wir den Urlaub nicht
Abbrechen würden. Die Frage stellte sich mit auch, ob ich mich mit Ihnen in Verbindung setzen sollte, ob es eine Möglichkeit gäbe Die Familie hier in einer Ferienwohnung unter zu bringen.
Meine eigentliche Message ist nun: zu keiner Zeit hatten unsere
Tauschpartner uns das Gefühl gegeben dass sie den Urlaub abbrechen Oder auch "nur umziehen" wollten (was wir verstanden hätten!).
Sie halfen mit, alles zu trocknen und zu waschen und zu putzen.
In mühevoller Kleinarbeit "retteten" sie unsere Photos!!!
Und sie versicherten uns, dass sie einen tollen Urlaub gehabt hätten. Dafür sollten sie zum Tauschpartner des Jahres gekürt werden!
Wir sind dieser Familie nun in einer besonderen Weise verbunden. Herzliche Grüße aus Hohberg Marianne Simon
Von: Katja Schulte
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 234
Hallo zusammen,
wir sind seit kurzem Mitglieder bei Homelink-die Idee mit dem Häusertausch finden wir klasse und spannend! Nach einigen Anfragen von unserer Seite aus haben wir gleich einen Tausch mit einer netten Niederländischen Familie über Weihnachten fest gemacht. Wir waren überrascht wie flott das ging [smileys:eek] Allerdings haben wir schon ca 50 Anfragen für den Sommer gestellt,und bekommen nur Absagen-manche schreiben nicht mal zurück. Ist Deutschland sowas wie ein Ladenhüter??? Wir haben ( dachte ich bisher....) ein gemütliches und nicht alltägliches Haus in einer klasse Gegend-aber halt keinen Pool und Meerblick vom Balkon......Mein Enthussiasmus ist etwas verflogen, und ein wenig kommt mir Homelink wie ein Tausch unter Reichen vor... Oder bin ich vielleicht zu ungeduldig?? [smileys:rolleyes] Katja
Antwort
Liebe Katja, vielleicht sind viele Mitglieder derzeit erst beim aussuchen der Urlaubsziele und beim [quot]sortieren[quot] der Kontakte ? Es ist aber gut, möglichst frühzeitig Kontakte zu knüpfen. Italien ist zwar als Urlaubsland begehrter als Deutschland, aber davon sollten Sie sich nicht entmutigen lassen. Tipp: Beschreiben Sie in Ihren Einladungen auch Touristenattraktionen Ihrer Gegend [quot]between Frankfurt and Cologne[quot]. Tipps finden Sie auch unter www.germany-tourism.co.uk
Ich halte Ihnen die Daumen! Herlichen Gruß von Manfred Lypold / HomeLink
Von: Gabriele Gamroth-Guenther
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 233
Hallo Katja,

ja, Du brauchst etwas mehr Geduld.
Wir suchen auch noch für den Sommer !
Bisher haben wir aber IMMER eine nette Tauschfamilie gefunden.
Nur nach Bayern, Österreich und der Schweiz haben wir bislang vergeblich gesucht . Wahrscheinlich haben da alle Familien selbst einen tollen Garten und wir können damit dort nicht punkten ???? [smileys:confused] .
Dafür waren wir schon in Dänemark, Belgien, Spanien,Florida,England und Berlin.
Ich schreibe aber auch immer viele emails auf die keine Antwort kommt.
Nicht aufgeben !
Viele Grüße aus dem heute sonnigen Niedersachsen
Gabi
:thumbup:
Von: Johanna
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 232
Hallo zusammen,
das neue online tausch-formular finde ich furchtbar kompliziert. Wie geht es Euch damit?

Grüsse
Johanna
Antwort
Liebe Johanna, Sie können jederzeit die bisherigen Formulare für Ihren Tauschvertrag verwenden - siehe unter
www.homelink.de/10-Tips/Formulare/formulare.htm
Das neue online-Tausch-Formular - wenn es erst mal erstellt ist -kann übrigens später immer wieder benutzt werden (für weitere Tauschpartner) und deckt fast alle Fälle ab. Ob mit oder ohne Kfz-Tausch, für zeitgleichen oder zeitversetzten Tausch...
Herzliche Grüße Manfred Lypold / HomeLink
Von: Kurt Posadowsky
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 231
Hallo Johanna, vielen Dank für den Hinweis auf die neuen Tauschformulare.

Ich gebe dir Recht, die Anleitung scheint im Überblick unübersichtlich, ist sie aber nicht.

Ich habe sie Stufe für Stufe (1-10) ausgefüllt und noch mal an meine australischen Partner gesandt, obwohl diese schon einen Vertrag für Auto- und Haus von mir als Worddokument hatten.

Besonders gut finde ich, dass Platz für Extras gelassen wurde, damit man eigene Wünsche platzieren kann.
Ich habe den Vertrag (aus Spass) noch einmal an meinen Partner in Perth geschrieben.

Der Vorteil liegt ganz einfach darin, dass man nicht alle Daten jedesmal neu eingeben muss.

Man kann das Formular gleich für den nächsten Vertrag nutzen. Da wir für 2010 noch zwei weitere Partner suchen, ist das mit dem neuen Konzept prima.

Kurt
Von: Ursula Keuken
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 230
I :smile: n diesem Jahr haben wir dreimal unsere Ferienwohnung in Port de Soller auf Mallorca mit sehr netten Tauschern getauscht, die wir auch selbst kennengelernt haben und uns zu lieben Freunden geworden sind. In den Osterferien waren wir in Wien, im Juni am Bodensee und im September in Belgien an der Küste. Alles hat wunderbar geklappt und auch unsere Tauschpartner waren sehr zufrieden. Fürs nächste Jahr haben wir schon 2 Tauschurlaube abgesprochen;davon tauschen wir eimal mit Tauschfreunden unserer Tauschpartner vom Bodensee.
Wir können Wohnungstausch nur empfehlen, denn wir haben sehr nette Leute kennengelernt.