Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1104 Beiträge am 26.04.2017 um 19:41:13
Von: Cornelia Preissinger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 474
Liebe Tanja,
wir gehören zu den Homelinkern, bei denen es mal geklappt hat und mal nicht. Ich versuche seit Jahren im Sommer nach Spanien, Portugal oder Frankreich zu tauschen, doch geklappt hat es noch nie. Wir haben schon verschiedenste Strategien ausprobiert und ich schreibe jedes Jahr viele Mails. Mal früh, ab Oktober, mal später. Ich wähle nun nur noch Interessenten aus, die als Wunschziel auch "Deutschland" angegeben haben. Doch mal erhalte ich die Antwort "es ist noch zu früh, wir haben uns noch nicht entschieden", oder "wir haben schon einen Tausch abgeschlossen". Das kann schon ziemlich frustrierend sein. Zumal man in ca. 30 % der Fälle gar keine Antwort erhält. Leichter ist es , wenn man flexibler ist. Mit Irland oder Holland hatten wir z.B. sehr schöne Tausch-Erfahrungen. Wenn man "open" angibt, dann erhält man viele Einladungen aus USA oder Kanada. Da wir daran nicht interessiert sind und meistens "Europa" als Destination angeben, werden wir sehr selten angeschrieben. Aber über Homelink haben wir auch eine gute Freundin aus Irland gefunden, die mittlerweile fast jeden Sommer in unserem Haus verbringt, so dass wir auch "normalen" Urlaub machen können, wenn wir wieder einmal niemanden in wärmeren Gefilden gefunden haben. Insofern macht es uns weiterhin Spaß zu suchen und zu finden oder auch nicht zu finden und wir freuen uns immer, wenn unser Haus im Sommer bewohnt wird. Es ist schön, ein Haus für Gäste herzurichten!
Viele Grüße, Cornelia Preissinger
Von: Wilfried Gille
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 473
H :smile: allo, durch Zufall bin ich heute im TV auf HomeLink.de gestoßen. Da meine Frau und ich gern reisen (bisher meist gut organ. Gruppenreisen) habe ich mir einige Seiten des "Plauderstübchen" auf die FP kopiert und dann in Ruhe gelesen. Ergebnis: "HomeLink - ist eine prima Sache!". Doch es gilt auch meine Frau zu überzeugen, die sagen würde: "my home-my castle!", also sehr schwierig. Trotzdem möchte ich es in kleinen Schritten versuchen, doch zu meiner Idee, konnte ich leider keinen Eintrag finden! Deshalb meine Frage! Besteht auch die Möglichkeit einen Tausch nur über das Gästezimmer zu vereinbaren bzw. vorzunehmen, denn wir benötigen eigentlich keine ganze Wohnung? Auf Wunsch mit Familienanschluß und Betreuung außer Haus um Land und Leute kennen zu lernen, so wie wir uns das als Gast wünschen würden. Gibt es diese Möglichkeit unter HomeLinkern weltweit bei wenig Englischkenntnissen? Auf die Antworten zu meiner Frage bin ich sehr gespannt. mfG Wilfried
Antwort
Lieber Herr Gille, Ihre Idee nur das Gästezimmer anzubieten nennen wir [quot]Gastfreundschaft auch zeitversetzt[quot], die -wie angezeigt- auch zeitversetz (auf Gegenseitigkeit) angeboten werden kann. Bitte schauen Sie in unsere Besucher-Datenbank und wählen Sie [quot]meine Wünsche suchen[quot]. Dort finden Sie diese Rubrik. Nur der Vollständigkeit halber: Sie haben folgende Möglichkeiten: * Wohnungstausch * zeitversetzter Tausch * Gastfreundschaft * Wochenend-Tausch * Langzeit-Tausch (ab 6 Wochen) * Jugend-Tausch * Jugend-Gastfreundschaft-Tausch MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Kathrin Hugenschütt
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 472
HOMELINKER aus Gelsenkirchen gesucht!
Für eine Zeitungsreportage suche ich Gelsenkirchener, die schon mal Urlaub in der Wohnung eines anderen gemacht haben! Bitte melden Sie sich bei mir unter: kathrin.hugenschuett@gmx.de
Antwort
Liebe Frau Hugenschütt, drei Angebote aus der Nähe von Gelsenkirchen (Mülheim/Ruhr) haben Sie inzwischen per email direkt erhalten. MfG M. Lypold
Von: Sandra Anders
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 471
Ich finde das Thema Haus- bzw. Wohnungstausch sehr interessant und würde gern Mitglied werden. Mein Problem ist aber: Ich wohne in einer 2-Zimmer-Wohnung (50qm) und studiere noch. Das heißt also, daß ich zum einen in euer "gehobenes Profil" gar nicht reinpasse und zum anderen, daß die meisten Angebote riesige Häuser sind, die für mich und meinen Sohn viel zu groß sind - eben weil wir nichts Gleichwertiges bieten können. Dabei sind wir sauber, unsere Wohnung bietet auch einige Annehmlichkeiten (Geschirrspüler, Balkon, nette Nachbarn, Babysitter usw.) und wir wohnen in einer ruhigen und ordentlichen Wohngegend von Leipzig. Hätten wir trotzdem eine Chance Tauschpartner zu finden bzw. gibt es Beispiele solcher Tauschaktionen? Danke für Eure Antwort! Gruß Sandra
Antwort
Liebe Frau Anders, Sie müssen nicht immer etwas [quot]absolut Gleichwertiges[quot] bieten können. Leipzig liegt im Herzen Europas und ist idealer Sternpunkt. Meist ist man an Land und Leuten mehr interessiert und nutzt eine Wohnung als Ausgangspunkt. Tipp: Geben Sie in Ihrem Inserat
www.leipzig-sachsen.de/leipzig/index.htm an. Besucher der Innenstadt sind oft mehr als Überrascht von der Schönheit Leipzigs. Innerhalb weniger Jahre sind die alten Renaissance- und Jugendstilbauten der ehrwürdigen Messestadt in all ihrer Schönheit restauriert worden. Eine Liste erfahrener Tauscher sehen Sie in unserem Menü [quot]Presse[quot] www.homelink.de/Presse/Tauschberichte/Telefonliste.htm
M fG Manfred Lypold/ HomeLink
Von: Achim Klueß
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 470
Kopie zK: Sehr geehrter Herr Lypold, ich habe im Internet unsere Anzeige DE001550 aktualisiert, so soll sie auch in den Katalog aufgenommen werden... Wir sind ja erst 1 1/2 Jahre dabei und haben jetzt im Oktober den 6. Tausch vor uns. Es ist wirklich nett. Herzliche Grüße Achim Klueß
Antwort
Vielen Dank Herr Klueß, Ihr Inserat haben wir für den neuen Tauschkatalog (Redaktionsschluß 15. Okt.) vorbereitet. Falls wir noch ein Foto mit abdrucken sollen, senden Sie uns einfach eines zu. In unserer Internat-Datenbank wird Ihr Foto dann automatisch mit angezeigt. MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Anja Biesinger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 469
Unsere Sommerferien haben wir dieses Jahr in Wien verbracht.
Es war für uns eine tolle Erfahrung, mitten in einer großen Stadt zu leben. Wir haben viel gesehen, viel erlebt und sind super erholt wieder nach Hause gekommen. Unsere Tauschfamilie haben wir auch kennengelernt. Wir, und vor allem unsere Nachbarn zu Hause, hatten eine tolle Zeit mit ihnen. Ich freue mich auf den nächsten Urlaub und bin gespannt wohin es gehen wird. Liebe Grüße, viel Spaß im Urlaub, wo auch immer, Anja
Von: Kurt Posadowsky
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 468
Ich habe gerade meinen 23.ten Haustausch klar gemacht, diesmal geht es in die Karibik in die Dominikanische Republik nach Sosua und im September nach Kalifornien... Also, nichts wie ran.... Tipp: Alle Haustauscher könnten schneller und effektiver kommunizieren, wenn sie Internet-Telefonie nutzen würden. Man braucht lediglich einen schnellen Internetzugang und ein kleines Programm wie z.B. von www.skype.com , dann kostet es fast gar nichts... Wer mehr wissen möchte, kann mir unter Sunnykurt@web.de eine Email schicken. Natürlich kann man damit auch jedes normale Telefon erreichen und als Skype-Nutzer mit anderen Nutzern weltweit UMSONST telefonieren. Kurt Posadowsky
Antwort
Zur Internet-Telefonie an einem PC oder Laptop brauchen Sie ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon).
Von: Susanne Albert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 467
Hallo, wir haben nun zwei sehr schöne Haustausche hinter uns und bemühen uns nun um einen für 2006. Was mich dabei fast zur weißglut bringt is das man in Südeuropa, vor allem Italien, bei genauem lesen der Homepage oder nach einem Anschreiben als Antwort bekommt, dass die Leute zu dieser Zeit nicht können aber man ja gerne das Appartment oder die Depandance ect ect für einen genau bezifferten Eurobetrag mieten kann. Es wäre sehr schön wenn solche Leute bei homelink aussortiert würden. Es soll doch ohne finanzielle interessen sein und nicht für solche Leute als Vermittlungsagentur für Ihre Ferienwohnungen bzw. Häuser dienen. Die Sache hat dann einen fahlen beigeschmack. Es würde mich interessieren ob nur ich das so sehe oder ob es anderen schon genauso ging und was die davon halten. Vielleicht seh ich das auch ein wenig zu eng. Bin aber trotzdem begeisterter Homlinker und werde es bestimmt auch bleiben trotz solcher Geldgeier. Mit den besten wünschen
Susanne Albert :smile:
Antwort
Liebe Frau Albert, viele Italiener erhalten soviele Anfragen, dass ein [quot]Tausch[quot] oft bereits arrangiert ist und bei nachfolgenden Tauschanfragen das Feriendomizil dann zur Miete angeboten wird. Unsere HomeLink-Vertretung in Italien versucht solche Mietangebote [quot]auszusortieren[quot] aber ist dabei nicht immer erfolgreich. Übrigens: In unserer Datenbank ist es NICHT möglich, das ein Mitglied selbst aus einem Tauschangebot ein Mietangebot macht. Dies muß immer separat über die Organisation in der Rubrik [quot]Mietangebote[quot] aufgegeben werden. Vorschlag: Wenn Sie nach einem Anschreiben als Antwort ein [quot]Mietangebot[quot] bekommen, nennen Sie mir die Mitgliedsnummer und ich kümmere mich darum. MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Verena
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 466
Hallo,
mein Mann und ich interessieren uns grundsätzlich für Homelink, da wir oft und gern innerhalb Europas verreisen und selbst auch in einer touristischen Gegend wohnen. Allerdings habe ich beim ersten Browsen festgestellt, dass bei vielen Angeboten Haustiere nicht erwünscht sind. Wir haben aber einen Hund, den wir (fast) immer mitnehmen. Schränkt das die Auswahl nicht enorm ein oder klappt das trotzdem ganz gut? Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte diesbezüglich freuen.
Viele Grüße
Verena
Antwort
Liebe Verena, wenn [quot]Haustiere zugelassen[quot] sein sollen, können Sie unsere Suchefunktion darauf einstellen. Wie geht das ? Wählen Sie [quot]Besucher-Datenbank[quot] und dann [quot]Meine Wünsche suchen[quot] (auf der Seite unten rechts). Dann [quot]Spezielle Suche..[gt][gt][quot]. Auf dieser Seite unten können Sie dann auswählen, welche Inserate NICHT angezeigt werden sollen. Das heißt Sie lassen (aufgepasst) Inserate mit [quot]Haustiere NICHT erwünscht [quot] einfach NICHT anzeigen. Zweimal NEIN = Ja. Sie bekommen dann 6731 Inserate angezeigt - aber diesmal von Tierfreunden (die eben Haustiere NICHT ablehnen).

Bermatingen am Bodensee ist übrigens ein begehrtes Tauschziel. Ich denke, das manches Mitglied (mit Hund) schon bald nach Ihrem Inserat Ausschau halten wird... Mit herzlichen Gruessen Manfred Lypold/HomeLink
Von: Susanne Albert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 465
Hallo Verena,
wir haben auch einen Hund und es ist halt doch nicht ganz so einfach mit Hund zu Homelinken. Am besten hat mein kein festes Ziel, wie sonst auch und vor allem immer gleich ein Bild von dem lieben Tier, falls es kein Kampfhund ist, mit dazu schicken. Das ist erst mal so eine Art KO Tropfen, denn so ein Hund ist ja sooooooooo lieb. Also das Tier am besten gleich mit einbauen. Dann haben wir die Erfahrung gemacht das die Engländer, Schotten und Walliser am ehesten einen Hund akzeptieren, auch vor Ort ist der Hund fast ein Gott. Daher empfehle ich wirklich Großbrittanien für Hundefans. Südeuropa kommen sehr oft absagen wegen dem Hund oder von vornherein keine Hunde erwünscht. Wir wollen dieses Jahr nach Frankreich, mal sehen wie das so läuft aber die Franzosen sind auch nicht gerade Hundefans. Was ich gut fände, habe ich auch an Herrn Leypold schon weiter gegeben ist ein Zeichen für Hundebesitzer, da sieht man sofort ohne stundenlanges surfen, da ist auch einer mit Hund. Untereinander sind Hundebesitzer einfach toleranter. Unser diesjähriger Tauschpartner hatten auch einen Hund und das war echt super. Für weitere Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung, einfach melden.
Gruß Susanne Albert
Antwort
HomeLink intern stimmen wir international über eine neue Abkürzung ab... Vorschlagen ist [quot]bring pet with us[quot]. Ich hoffe in Kürze wird dies als Suchfunktion verfügbar sein. In Deutsch meint dies [quot]Haustier kommt mit[quot].

Susanne Albert schrieb dazu am 20.10.2005:
Bravo Her Lypold, ich bin mir sicher die Hunderbesitzer werden es Ihnen danken. Gruß S. Albert