Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1106 Beiträge am 19.08.2017 um 05:22:32
Von: Stefan Brisber
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 296
Habe gestern erstmalig Leute getroffen, die per Homelink im Urlaub waren und die waren ganz begeistert. Bin mir noch nicht sicher, ob das auch was für mich ist, aber die Idee finde ich faszinierend. Bin schockiert, daß ich so lange davon nichts wußte :wink:
Von: Sigrid Kreft
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 295
Wir haben gerade einen mehr als 8-woechigen Exchange-Urlaub in Florida erlebt. Dort hatten wir drei Tausch-Adressen. Nach den ersten 4 wunderschoenen Wochen brachten uns unsere Exchanger aus Fort Myers zu unserem zweiten Tauschhaus nach Cape Coral. Zu viert standen wir dann wie erstarrt in einem total heruntergekommenen, vermuellten Haus. Man bot uns weder einen Stuhl noch etwas zu trinken an. Ich will gar nicht im Einzelnen aufzaehlen, wie es dort aussah, sonst finde ich kein Ende. Es war unbeschreiblich und genau das Gegenteil von dem, was auf der Homelink-Website dieser Leute steht. Bei mehr als 30 Exchangen haben wir so ein Haus noch nicht gesehen. [smileys:thumbdown]
Diese Leute haben uns dann nach Mitternacht verlassen, nachdem der Hausherr noch das defekte Tuerschloss auswechseln musste. [smileys:confused]
Nach einer schlaflosen Nacht haben wir das unappetitliche Haus ohne Fruehstueck verlassen. Unsere ersten Tauscher waren auf unseren Hilferuf gekommen und haben uns dort wieder abgeholt. Sie stellten uns ihre Ferienwohnung und ihr Auto weiterhin zur Verfuegung. [smileys:lamp]
Auch unsere dritten Exchanger in New Smyrna Beach boten uns ihr Haus fuer eine laengere Zeit als verabredet an. Alles ohne zusaetzliche Kosten fuer uns. Diese Grosszuegigkeit hat uns mit unserem schlimmen Erlebnis in Cape Coral versoehnt. :thumbup:
Das Haus aus Cape Coral und ein zweites Haus werden immer noch auf auf der Homelink Website angeboten. Ich wuensche keinem, dass er unsere Erfahrung dort auch machen muss. Vielleicht sind nicht immer hilfsbereite Menschen in der Naehe
und dann wird so ein Reinfall eine kostspielige Angelegenheit.
Antwort
Liebe Frau Kreft, vielen Dank für Ihre Infos zu der Mitgliedsnummer US23563. Aufgrund Ihrer früheren Nachricht hatte ich bereits Kontakt mit unserer USA-Vertretung um zu erreichen, das Inserat zu deaktivieren. Ich entschuldige mich im Namen von HomeLink für Ihre negative Erfahrung und gehe davon aus, dass dieses Inserat - in Absprache mit unserer USA-Vertretung - nicht mehr verlängert wird. Es werden unter US23563 [quot]Florida Tampa, 100m,S [quot] auch keine Fotos angezeigt.
Mit freundlichen Grüßen M. Lypold / HomeLink DE
Von: Karl Röckel
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 294
:smile: :smile: :smile:
Wir haben fürs nächste Jahr 17 Wochen Amerika und Kanada Urlaub zusammen und sind richtig happy.
Jetzt muss es nur noch mit dem Visa klappen und los geht es.
Danke für das neue Mailsystem. Es erleichtert das Anschreiben enorm. Toll wäre noch eine Sammellöschfunktion für die persönliche Kommentardatei.
Karl
Von: Sigrid Kreft
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 293
Lieber Herr Lypold, Mary Plageman US23563 hat uns zuerst angeschrieben und um einen Tausch gebeten. Von einer Krankheit ihres Mannes haben wir nichts bemerkt und erst jetzt davon erfahren. Der Zustand des Hauses hatte aber mit einer Krankheit nichts zu tun. Böden, Teppiche, Wände, Sockeln, alles war schmutzig und defekt. Alte Möbel standen in zweier Reihen an den Wänden, deren Löcher dadurch verdeckt werden sollten. Ein neuer Teppichboden im Fernsehraum stand an den Wänden hoch als Stolperfalle und war nicht abgeschnitten, davor dann einige Möbel. Die Küche war total verdreckt. Ungewaschenes Geschirr stand bei unserer Ankunft in der Küche und lag auch noch dort, als das Ehepaar uns verließ. In unserem Beisein nahm Herr Plageman einige Sachen aus dem Kühlschrank, legte sie in einen Müllbeutel und wischte mit einem Lappen den Platz im Kühlschrank frei. Den Lappen ließ er uns dann auf der Spüle liegen. Der Rest blieb verdreckt.[smileys:thumbdown]
Mit Krankheit ist auch nicht zu entschuldigen, daß man uns ( einschl. unserer Exchanger aus Fort Myers, die uns nach Cape Coral gebracht hatten) eine halbe Stunde im Eßzimmer, in dem keine Beleuchtung war, stehen ließ, ohne uns weder einen Platz noch ein Wasser anzubieten. [smileys:mad]
Außerdem machte uns der Zustand des Pools Sorgen. Ein Hund lief 8 Stunden ohne Beachtung um den Pool und trank auch daraus. Wenn Leute so wenig Acht auf ihre Wohnung geben, ob dann das Wasser im Pool die notwendige Sorgfalt erhält? Wir wären in diesen Pool nicht gegangen. [smileys:thumbdown]
Es ist müßig, sich hier weiter zu ereifern. Wir sind mit einem blauen Augen davon gekommen. Hoffentlich andere Exchanger, die folgen, auch.
Sigrid Kreft
Antwort
Liebe Frau Kreft, ich kann nur zitieren, was HomeLink-USA als Kommentar von Mary Plageman US23563 an mich weitergegeben hat. Wie gesagt, es werden immer beide Seiten um Stellungnahmen gebeten.

Das Inserat ist inzwischen aus unserer Datenbank GELÖSCHT.

Unser Bewertungsformular unter http://www.homelink.org/eef.php?language=DE
ist der Beleg dafür, wie wichtig HomeLink die Details nimmt, um negative Erfahrungen auszuschließen. MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Rainer Engelhardt
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 292
[center]Einmal "HomeLinker" >> immer "HomeLinker"!![/center]
Das etwa gaben uns eine unserer ersten Tauschpartner aus Rheinland-Pfalz (die auf über 20 zufriedene Tausche zurückblicken konnten) zu verstehen.
[center][u]Und: sie hatten Recht!![/u][/center]
Da nach einem Wegzug aus der Lausitz unsere Angaben und die Homepage nicht mehr aktuell waren, ließ ich die Mitgliedschaft vor ein paar Wochen auslaufen.

Jetzt ist es aber geschafft: wir sind an die Ostsee gewechselt und haben ein neues Eigenheim in der Nähe von Rostock bezogen.
:thumbup:
Also sofort wieder die Mitgliedschaft aktiviert!

Nun freuen wir uns, hier auch wieder nette Tauschpartner begrüßen zu können.

Übrigens:
Etwas betrübt bin ich wenn ich lese, daß einige Tauscher so negative Erlebnisse/Erfahrungen gemacht haben. Natürlich kann das wohl schon einmal vorkommen, denn bei den vielen tausenden Tauschpartnern gibt es wohl auch ein paar "schwarze Schafe". Wohl dem, wenn diese erkannt und ausgeschlossen werden!

Wir hatten jedoch immer aktiven persönlichen "Vor-Kontakt" zu unseren Tauschern und waren dadurch mit fast allen zu Erwartendem vertraut.
In diesem Sinne freuen wir uns natürlich jetzt wieder auf weitere Tauschpartner.
Von: Simone Müller
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 291
Sehr geehrter Herr Lypold,

wir wollen jetzt zum dritten Mal tauschen und sind auch sehr froh mit dieser Art,Urlaub zu machen. Aber können Sie nicht mal eine
Charme-Initiative für Deutschland starten? Es ist doch schlimm, dass so wenig Menschen hier Urlaub machen wollen!!
Antwort
Liebe Frau Müller,

vielleicht können Sie aus dem Inhalt der folgenden Website etwas entnehmen, das Sie Ihren möglichen Tauschpartnern anbieten möchten ?

Bitte den gesamten Link (beide Zeilen ohne Leerzeichen)
in Ihren Browser (Internetzugriffsprogramm) kopieren:

http://news.germany-tourism.co.uk/ff/disp lay.php?msgID=545528408&adr=info@homelink.de

Darin finden Sie die unten angegebenen Themen...
Mit herzlichen Neujahrsgruessen
Manfred Lypold / HomeLink Deutschland
=================================

German style and more

Hotels on a high in Hamburg

Düsseldorf - city of chic and fashion

Germany theme 2008: Focus on Palaces, Parks & Gardens

Parks, gardens and romantic palaces in Weimar

Country of music

Following in the footprints of famous composers in the [quot]Cultural Heart of Germany[quot]

Christmas and winter fun

One region - two countries: Double your Christmas experience

Active holidays in the romantic [quot]Berchtesgadener Land[quot]

Travel news bites

Cameras on for Germany’s palaces and parks

Discover Jewish Germany

Pergamon Museum with record breaking number of visitors

New LH Bristol - Frankfurt service

German Rail [quot]Germany Special[quot] and extended long-distance services

New Adidas shopping paradise in the making
Von: Gerlinde Wörtz
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 290
Wir würden gerne das Musical "König der Löwen "in Hamburg besuchen und suchen deshalb einen Tauschpartner für einpaar Tage.
Wer hat Interesse mal in unser schönes Schwabenländle zu reisen???
Wir haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und nicht zu verachten, unsere schwäbische Küche.
Vielleicht sucht ein Homelinker auch nur einen Haushüter!!!
Wir freuen uns über jede Antwort. :smile:
Unsere Inserat ist zu sehen unter Mitgliedsnummer: DE078736
Von: Angel1984
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 289
Hallöchen,
habe mich soeben über das homelink-Konzept schlau gemacht und bin ziemlich begeistert!
Ich würde sehr gerne mitmachen, habe aber nur eine 2-Zimmer (50 qm)-Studenten-Wohnung...zwar im zentral in Hamburgs Szenegegend gelegen, aber leider ohne Pool, Dachterrasse o. ä. ;-)
Hab ich damit überhaupt eine Chance auf einen Tausch?? Wenn ich sehe was die anderen so anbieten würde ich mich ja schon fast schämen, eine Einladung zu schreiben :-(

LG
Antwort
Das Wohnungstausch-Prinzip von HomeLink International basiert auf Ehrlichkeit, Gegenseitigkeit und Vertrauen und erfreut sich seit mehr als 50 Jahren einer wachsenden Mitgliedergemeinde.

Die Größe variiert vom Apartment bis zum Ferienhaus mit Pool und Strandnähe. Unsere Mitglieder haben -wenn wir so sagen dürfen- gehobene Bildung und die Tauschangebote entsprechen dieser Gruppe.

Sie leben in einem 50qm Apartment. Aber natürlich können Sie dieses tauschen! Viele andere Mitglieder in Großstädten leben in Apartments. Ein idealer Sternpunkt also, um Städte und die Umgegend kennenzulernen. Meist ist man an Land und Leuten mehr interessiert und nutzt eine Wohnung vor allem als Ausgangspunkt. Die Größe ist dabei nicht immer das Wichtigste.

Tipp: Solange Sie keinen [quot]Untermietvertrag[quot] abschließen, kann ihr Vermieter auch rechtlich nichts gegen einen Wohnungstausch haben. Genauso ist es, wenn Verwandte vorübergehend bei Ihnen wohnen würden. MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Marion Krammer
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 288
Hallo!

Haben schon öfter getauscht, allerdings nicht über HomeLink. Wir haben von Bekannten darüber erfahren und nur Gutes von dieser Organisation gehört.
Würden gerne im Sommer irgendwohin ans Meer. Kommen aus Wien. Weiß vielleicht jemand ein paar Tipps diesbzgl.?
Von: Steffi Daly
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 287
Hallo,

ich bin neu hier und habe mich gleich auf einige der Inserate gestürzt. Leider antworten nicht alle von mir Angeschriebenen: ist dies normal??? [smileys:sad]

Stefi
Antwort
Liebe Frau Daly,
Sie sehen im HomeLink-Nachrichtensystem bei jeder Nachricht, OB und WANN Ihre Anfrge gelesen wurde. Bitte bedenken Sie dass manche Mitglieder gerade in Urlaub sein könnten und deshalb nicht SOFORT antworten oder dass das Benachrichtigungsintervall nur auf [quot]1 x wöchentlch[quot] eingestellt ist.
Mit herzlichen Gruessen Manfred Lypold / HomeLink Deutschland