Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1110 Beiträge am 19.02.2018 um 01:07:26
Von: Susanne
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 450
Wir waren diesen Sommer in den NIederlanden. Leider war das Wetter nicht so schn, doch wenn wir nicht mit einer Familie das sooo schne Haus getauscht htten, wre der Urlaub sicher "ins Wasser gefallen". Doch das Haus war sehr gut ausgestattet, die Nachbarn freundlich und das Land wunderschn, trotz Regenwetter!!! Wir freuen uns bereits auf unseren nchsten Tausch, denn im Sommer 2006 wollen wir in Deutschland bleiben, doch es ist spannend wer mit uns tauschen mchte... So bleibt es bis zur Tauschvereinbarung intertessant. Also, bis dahin

Susanne Schirmer
Von: Peter Sommer
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 449
Liebe Tauschfreunde,
ich habe mir mal die Mhe gemacht und ein paar Seiten aus dem Plauderstbchen gelesen. Mit den Tipps stimme ich im Groen und Ganzen berein. Man sollte nicht frustriert werden, wenn man Absagen erhlt. Irgendwann klappt es schon, wenn man sich insbesondere nicht auf ein Gebiet oder einen Ort versteift. Ich empfehle des fteren die Hot-List zu konsultieren. Der eigene Wohnort ist auch nicht so entscheidend, die Tauschpartner wollen aus den unterschiedlichsten Grnden z. B. wir nach Fssen. Wir hatten die Idee, nach Bayern zu ziehen
und uns dort umzusehen. Mit einem Ehepaar aus Hamburg haben wir getauscht, weil Hamburg z. B. unsere Heimatstadt ist und wir mal wieder alte "Tatorte" aufsuchen wollten.
Falls es mit E-Mails nicht klappt, wrde ich es auch mal mit einem Anruf versuchen, uf diese Weise haben wir zwei unserer erfolgreichen Tauschaktionen eingeleitet. Anrufe sind u. E. persnlicher. Da wir in einem schnen Haus an einem attraktiven Ort wohnen, haben wir natrlich weniger Probleme einen Tauschpartner zu finden. Uns flattern viele E-Mails ins Haus, da wir aber nur mit zwei Erwachsenen tauschen mchten, schrnken wir unsere Mglichkeiten natrlich selbst ein. Wir haben selbst Kinder gro gezogen und erfreuten uns mehrerer Hunde und Katzen. Wir bitten die Eltern mit Kindern und/oder Tieren um Nachsicht! Herzliche Gre aus dem sonnigen Sden! Peter Sommer!
Von: Peter Sommer
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 448
Liebe Tauschfreunde,
im Nachtrag zu meinen Kommentaren unter 443 mchte ich ein wenig Reklame in eigener Sache machen. Unser wunderschnes Haus steht auch allen BED & Breakfast-Fans offen, d. h. wir bieten ein super-komfortables Doppelzimmer mit eigenem Marmorbad, A/C (warm/kalt), SAT-TV (mit fast allen deutschen Fernsehrsendern), Video (mit 100 Spielfilmen, berwiegend in deutscher Sprache), Khlschrank, groem Sd-West-Balkon, zwei Dachgartenterrassen etc. an; Minimum 3 Nchte, wie wre es also mit einem Wochenende in Palma de Mallorca, weg vom Regen in die Sonne? Ein Super-Frhstck ist natrlich eingeschlossen! Wir sind nur ca. 15 Minuten vom Flughafen und nur ca. 10 Minuten vom Stadtzentrum Palmas entfernt. Lage: "grner" Arabella Park im Nobelviertel SON VIDA mit demnchst 3 Golfpltzen (einer ist noch in der Bauphase) und zwei 5-Sterne Hotels, das Arabella Sheraton und das Castillo SON VIDA. Alle Strnde, die angesagtesten Restaurants, Diskos, Chill-Out Beach-Clubs etc. sind in "Reichweite"! Wir geben "diiiiieeeeee Tipps"! Also warauf wartet Ihr noch? E-Mail gngt: sommer@solserver.com Gru Peter Sommer!
Antwort
Mitgliedsnummer: DEE00004
Von: Judith Asmus
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 447
Liebe Homelinker!
Zunchst eine kurze Frage an Herrn Lypold und dann ein Angebot in eigener Sache.

Herr Lypold,
Erstmal ein groes Lob an Sie, weil Sie "den Laden" so gut in Schuss halten! Ich freu mich immer wieder ber Mails und Angebote von Ihnen. Meine Frage bezieht sich auf die Last Minute List. Ich mchte unser Angebot dort hineinsetzen, weil wir Ende Dezember Platz fr Gste in unserer Wohnung haben. Trotz Angabe des genauen Zeitraums (29.12.-4.1.) kommen wir nicht automatisch auf die Liste bzw. habe ich nichts zum draufklicken gefunden (anders als bei den Hot Listen). Vielleicht knnen Sie mir kurz das "Draufkommen" auf die Last Minute List erklren. Danke!!!

Jetzt ein Angebot an alle Homelinker! Wir suchen fr zwei zeitversetzte Tausche nette Menschen, die bei uns Urlaub machen wollen. Die Zeitrume sind:
29.12.05 bis 04.01.06
und 17.03.06 bis 31.03.06
Unsere Wohnung findet man unter DE001316. Bitte alles anbieten! Wir freuen uns ber jedes Angebot und beantworten selbstverstndlich alles! Liebe Homelink-begeisterte Gre aus Hamburg, Judith Asmus
Antwort
Liebe Frau Asmus, bei [quot]Urlaubsdauer und gewnschte Ferienzeit[quot] darf NICHT [quot]Urlaubsdauer egal[quot] und NICHT [quot]Offen fr andere Zeiten[quot] aktiviert sein. Ich habe fr Sie die Hckchen dort deaktiviert. Nun erscheint Ihr Inserat in der LAST MINUTE LIST.

Da Sie zeitversetzte Tausche wnschen, darf es auch ein Haushter sein ? Wre das nicht auch eine Lsung, wenn Sie ab 29.12. Urlaub machen? Ich habe fr Sie deshalb zustzlich [quot]Haushter bentigt[quot] in Ihrem Inserat angekreuzt (bei [quot]Bevorzugtes Tauschverfahren[quot] einen zustzlichen Hacken gemacht). Falls Sie einen Haushter aber NICHT wnschen, dann deaktivieren Sie das Hkchen einfach wieder. Viel Erfolg und schnen Urlaub wnsche ich Ihnen ! MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Judith Asmus
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 446
Danke fr die schnelle Antwort, Herr Lypold! Ich bin gespannt, ob sich durch die Last Minute List was finden lsst!

Ansonsten fand ich die Haustiererfahrung von Frau Albert (Eintrag 426) sehr lustig, die ihre Tauscherfahrungen mit Hund schildert. Wir haben eine hnliche Erfahrung gemacht -allerdings mit unseren Katzen. Obwohl wir es nie darauf angelegt haben, hat(te) jeder unserer bisher 4 Tausche Katzen daheim. Ob das Zufall oder magische Anziehungskraft ist, kann ich nicht beurteilen, aber ich finde es doch bemerkenswert. Fr uns sind Tausche mit Katzenbesitzern aus 3 Grnden besonders toll: zum einen entlasten wir damit unsere Nachbarn von der Ftterung (alle anderen Homelinker schaffen das aber natrlich genauso gut). Zum zweiten ist es ein gutes Gefhl, wenn man wei, dass die Katzen in Kenner-Hnden sind. Und zum Dritten freuen wir uns als Katzenfans immer ber "neue" Katzen im Urlaub, die uns dann nochmehr wie zu Hause fhlen lassen.
Am kommenden Wochenende machen wir einen ganz spontanen Kurztausch mit unserem "Nachbarn" Lbeck und da gibt es auch wieder zwei Drauen-Kater zu versorgen. Wir freuen uns schon drauf! Liebe Gre aus Hamburg, Judith Asmus
Von: Volker Ebert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 445
Wir sind inzwischen erfahrene Tauscher und haben bisher ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht. Das "Gejammer" von Mitgliedern ber die Sauberkeit mancher Huser kann ich nur teilweise nachvollziehen. Wenn man andere Vorstellungen von Sauberkeit hat, muss man eben selbst zum Wischeimer greifen. :wink: Das ist nun mal das Risiko und auch der Reiz der Geschichte...
Ich htte aber noch einen Vorschlag zu Geschftsordnung:
Wie wre eine Ergnzung der Datenbank dahingehend, das auch die speziellen Interessen der Mitglieder aufgenommen werden. So gibt es Mitglieder, die unbedingt nur Natur wollen, andere wollen unbedingt in eine Grostadt usw. Die Partnersuche wrde sich dann vielleicht einfacher gestalten. Vielleicht lsst sich das langfristig realisieren, Herr Lypold.
Antwort
Spezielle Interessen, siehe Datenbank Hauptseite unter [quot]Suchen[quot] (ber 100 Kriterien sind mglich). In dieser Suchfunktion gibt es die [quot]Standard[quot] und [quot]Spezielle Suche..[gt][gt][quot].
Natur oder Grostadt ist im Inserat an der [quot] LAGE [quot] zu erkennen: Wenn nur London (ohne km Angabe) dasteht, ist das Angebot sicher in der Grostadt. Wenn aber [quot]Versailles, 25km, W [quot] angegeben wird, liegt es [quot]auf dem Lande, 25km Westlich von Versailles[quot]. Wir empfehlen immer eine Anfrage zu senden, um Details zu erfahren. MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Ansgar Taube
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 444
Das Jahr 2005 ist unser erstes Homelink Jahr. Im Sommer haben wir mit einer Irischen Familie getauscht.
Kurze Berichte - sowohl von den Iren, als auch von uns - sind auf unserer Homepage zu lesen: http://taube.struo.de
Wir hatten beim Haustausch nicht sehr viele Anfragen bzw. positive Antworten, aber Irland war schon erste Wahl. Mit der Familie hatten wir sofort ein gutes Gefhl. Es wurde ehrlich miteinander gesprochen. So schrieb uns die Familie, dass sie erst ein Jahr in ihrem neuen Haus wohnten, dass aber doch schon einige dreckige Fingerabdrcke der Kinder an den Wnden seien. Solche Stze machten uns den Tausch leichter, denn dann brauchten wir auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn in der eigenen Wohnung nicht alles perfekt ist und unsere lebhaften (nicht ungezogenen) Kinder konnten sich ganz normal verhalten.
Bei den letzten Eintragungen wurde viel ber Haustiere gesprochen. Wir muten feststellen, dass unsere Katze oft ein Grund fr Ablehnungen ist (Allergien). Auch die Iren hatten eine Katzenallergie - doch da wir extra fr den Haustausch ein Ausweichquartier im Schuppen eingerichtet haben, klappte das gut. Da wir die Katze zuhause lassen wollen, knnen wir natrlich auch keine Tauschfamilie auswhlen, die einen Hund mitbringen will. So erschweren Tiere auf jeden Fall den Tausch.
Gleich nach dem Sommer habe ich angefangen, nach einer Tauschfamilie fr Sommer 2006 zu suchen. Ich dachte, wenn man frh anfngt, htte man grere Auswahl. Bislang gestaltet sich die Suche aber eher scheppend. Da wir in Norddeutschland leben (was anscheinend im Ausland nicht so gefragt ist) und unsere Wohnung nicht besonders harausragt, gibt es bislang nur eine brittische Familie, mit der wir aktuell im Gesprch sind - diese hat jedoch auch noch weitere Eisen im Feuer ... Wir sind schon gespannt, wohin es und verschlagen wird.
Von: Ariane
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 443
Hallo, wir haben dieses Jahr unseren 1. Tausch gemacht, nach ca. 40 Anfragen von uns haben wir dann auch genau in New York einen Tauschpartner gefunden, wo wir auch hinwollten. Dafr da wir ausschliesslich nach N.Y. wollten, finde ich hat es relativ zgig geklappt, wir haben nur 4-6 Wochen gesucht.
Der gesamte Aufenthalt war allererste Klasse. Wir haben in einem Appartement mit Pool+Fitness auf der Dachterrasse eines Wolkenkratzers gewohnt, mitten drin im unglaublichen Manhattan. Gleichzeitig hat unsere Tauschpartnerin mit ihrer Freundin bei uns in Hamburg gewohnt. Alles hat prima geklappt, wir haben alles erdenkbare gehabt, volle 3 Wochen Zeit fr alle Museen, Stadtteile und Sehenswrdigkeiten. Bei unserer Rckkehr haben wir eine saubere Wohnung wieder vorgefunden, wie bei unserer Abreise.
Dieses Jahr suchen wir noch nach einem Tauschpartner fr Californien, und sind ganz zuversichtlich. Wir sind hier nicht auf eine bestimmte Gegen eingestellt, daher wird es wohl auch klappen. Wir freuen uns schon sehr, und werden homelink so lange es geht weiter nutzen, mal sehen welche Mglichkeiten sich noch bieten werden...;-)))
Von: Annelies und Klaus Axtmann
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 442
:wink: Liebe Homelink-Mitglieder,
wir haben unseren 1. Tauschurlaub gerade hinter uns. Wir waren fr 1 Woche in Frankreich im Elsass. Es hat uns sehr gut gefallen. Dank der vielen Prospekte und Insider-Tips vom franzsichen Ehepaar haben wir in dieser Woche viel vom Elsass gesehen. Der Ort eignet sich hervorragend zum abschalten, da in dem Dorf kein Laden, kein Lokal und auch sonst nur Bewohner sind. Zum Einkaufen oder etwas trinken gehen 10 km mit dem Auto fahren war fr uns eine ganz neue Erfahrung. Wir freuen uns schon jetzt auf unseren nchsten Tausch im Mai 2006 nach England.
Liebe Gre aus dem Schwarzwald
Von: Breithor, Hannelore und Stephan
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 441
Guten Tag,
als meine Frau den Bericht ber HomeLink bei SternTV sah und mir davon erzhlte, war ich anfangs einigermaen skeptisch, lie uns aber die entspr. Unterlagen zusenden. Dann berzeugte mich das Konzept mehr und mehr und wir meldeten uns im Sommer 2005 als Mitglied an. Nach recht kurzer Zeit erhielten wir dann eine Tauschanfrage von sehr netten Franzosen, welche uns ihr Appartment in Rosas (Spanien) anboten. Der Tausch kam auch vor Kurzem zustande, die Franzosen fhlten sich in unserem Haus und der hiesigen Gegend sehr wohl und lernten Berlin kennen. Wir verbrachten sehr schne Tage in Rosas und hatten einen tollen Urlaub. Also hat sich die Mitgliedschaft bei HomeLink fr uns bereits nach wenigen Wochen bereits "ausgezahlt". Die Verstndigung war zwar nicht ganz einfach, da keiner von beiden Tauschpartnern die Sprache des anderen sprach, aber dafr gibt es ja auch Lsungen (z.B. bersetzer im Internet). Jedenfalls stellte auch dieses Thema keinen Hinderungsgrund dar. Wir knnen das Wohnungs- bzw. Haustauschen mit unseren derzeitigen Erfahrungen bestens weiterempfehlen! Hannelore und Stephan Breithor