Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1110 Beiträge am 19.02.2018 um 00:59:02
Von: Familie Klodt
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 640
Wir sind seit vielen Jahren begeisterte Haustauscher und haben in dieser Zeit nahezu alle mglichen Tauschformen ausprobiert und viele Lnder bereist: Norwegen Spanien Kanada Schweden England Mexiko Sdafrika und diverse Ziele in den USA. Dabei waren wir mal nur zu Zweit unterwegs mal mit unseren drei Kindern und sogar schon einmal mit insgesamt sieben Personen. Wenn wir mit anderen Familien getauscht haben so war das meist ber einen Zeitraum von drei bis vier Wochen wenn wir andere Mitglieder ohne direkten Tausch bei uns zu Gast hatten war das in der Regel fr eine Woche bis zu zehn Tagen.
Die Planungen fr unsere Tauschurlaube haben unterschiedlich lange gedauert: In den meisten Fllen wurde der Haustausch im selben Jahr durchgefhrt aber es gab auch Planungen die einige Jahre gedauert haben. Frher verlief die ganze Kommunikation per Brief und Telefon. Wenn ein neuer Katalog vorlag habe ich zwischen 30 und 50 Briefen mit Fotos und mglichst vielen Informationen ber unsere Familie verschickt und wenn es dann konkret wurde hat man miteinander telefoniert. Heute luft alles ber E-Mail was wesentlich schneller und preiswerter ist. Die Ankunft in unseren Tauschhusern war immer unterschiedlich: In Norwegen haben wir mit unserer Tauschfamilie zusammen gegessen und Haus Grundstck und Boot inspiziert bevor sie nach Deutschland abreisten. In England haben wir uns auf halber Strecke getroffen und Schlssel und Informationen ausgetauscht. In Spanien warteten Hausschlssel und Wegbeschreibung am Flughafen auf uns und in Sdafrika verbrachten wir drei Wochen im Ferienhaus unserer Tauschfamilie und waren anschlieend noch eine Woche bei ihnen zu Gast in ihrem Haus. In unseren vielen Tauschurlauben gab es so viele besondere Erlebnisse dass ich eigentlich ein Buch darber schreiben msste. Am besten gefllt mir aber immer wieder dass ich in ein Zuhause komme und nicht in ein unpersnliches Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung. Mein Feriendomizil ist gut ausgestattet ich habe immer etwas im Khlschrank wenn ich ankomme und Freunde oder Nachbarn unserer Tauscher kmmern sich um uns. Bei allen Tauscherlebnissen haben wir unser Haus nur ein einziges Mal total schmutzig wieder vorgefunden. Doch das ist eine gute Quote denn ansonsten war immer alles tadellos und wir hatten entweder Blumen auf dem Tisch oder nette Dankesbriefe mit kleinen Geschenken.
Mit vielen unserer Tauschfamilien haben wir noch heute Kontakt. Unsere Tauschfamilie aus Sdafrika sind sogar unsere Freunde geworden: Unser Sohn studiert seit Januar in Stellenbosch war 14 Tage Gast im Hause der Familie wurde vom Flughafen abgeholt bei der Wohnungssuche und beim Autokauf untersttzt und ist mit den gleichaltrigen Kindern unserer Sdafrikaner befreundet. Im November fahren wir wieder nach Sdafrika um die Abschlussfeier unseres Sohnes an der Universitt mitzuerleben. Unsere Freunde haben uns brigens schon herzlich eingeladen. Ich knnte noch viel mehr erzhlen aber dann wrde es wie gesagt ein Buch werden.
Von: Fam. Cyran
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 639
Wir haben nun unseren ersten Haustausch hinter uns und wir sind begeistert. Unsere GAstgeberfamilie die bereits einige Tausche hintersich hatte war sehr unkompliziert und wir haben uns dort gleich wohl gefhlt. Sogar dem Kater schien es nichts auszumachen mit uns Vorlieb nehmen zu mssen. Auch zu Hause war alles tip top in Ordnung. Urlaub mit Homelink kann man nur empfehlen! Wir suchen bereits einen neuen Tausch fr den Sommer!
Gru
MAnuela
Von: Michael und Kerstin Schbl
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 638
Hallo Ihr lieben Leute - es ist ca. 2 Wochen her nach unserem ersten Haustausch - Gastfreundschaft auf Gegenseitigkeit. Nach anfnglich starker Skepsis sind wir nach unserer ersten Erfahrung absolut begeistert und mittlerweile berzeugte Haustauscher. Wir werden wahrscheinlich nie wieder Urlaub in einem Hotel machen. Wir haben whrend der Woche im spanischen Festland Land und Leute so intensiv kennengelernt wie man es als gewhnlicher" Tourist nie erleben wird. Wir waren nach der Ankunft sofort Familienmitglieder und fhlten uns auch so. Unsere Haustauschpartner haben vllig andere Interessen - sehr interessante Leute. Dies gibt uns die Mglichkeit unseren Horizont zu erweitern. Da einer der Gastgeber in unserer Besuchswoche frei hatte hat er uns die schnsten Pltze und spektakulrsten Aussichtspunkte gezeigt - die sonst kaum ein Tourist zu sehen bekommt - und ist mit uns in das typisch spanische Leben eingetaucht. Wir sind absolut begeistert und freuen uns auf den Gegenbesuch. Auch wir werden uns bemhen unseren Freunden viel Zeit zu schenken und ihnen entsprechend ihren Interessen unsere Heimat zu zeigen. Wir freuen uns auf unseren nchsten Tausch im September 2004 nach Canada.
Viele liebe Gre Michael und Kerstin Schbl aus Magdeburg DE000352
Von: Heidi Luetkenhaus
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 637
Unseren Entschlu haben wir bis heute nicht bereut. Diese Art des Urlaubs hat es uns ermglicht auch weit entfernte Lnder zu bereisen. Wir haben viele nette und interessante Menschen kennengelernt. Es ist sehr angenehm nicht sofort als Tourist erkannt zu werden denn wir wohnen privat und fahren keinen Leihwagen. Zumindest bei einem Tausch nach bersee tauschen wir nicht nur unser Haus sondern auch das Auto. Wenn man ein Haustier hat und dieses nicht in einer Tierpension unterbringen kann oder mchte whlt man eben Partner die ebenfalls nach einer Haustierbetreuung suchen. Jeder darf die Fahrrder Bcher Filme CDs Spiele etc. des anderen benutzen. Man selbst gibt und bekommt die besten Tipps z. B. zu Sehens- und Einkaufsmglichkeiten und den besten einheimischen Lokalen.Eine Enttuschung haben wir noch nicht erlebt. Natrlich ist nicht jeder Tausch gleich d.h. man hat nicht immer das Glck in einem Haus mit Swimming Pool oder eigenem Badestrand zu wohnen. Aber darauf kommt es auch gar nicht an. Wir haben auch schon "kleiner" gewohnt dafr war dann eben die Umgebung ganz besonders schn oder die Tauschpartner deren Nachbarn und Freunde oder Verwandte allerliebst. Es luft vielleicht auch nicht immer alles super glatt (siehe USA/LA) darauf sollte man vorbereitet sein aber uns haben kleinere Unannehmlichkeiten oder "Problemchen" bis heute nicht vom Tauschen abgehalten.Die Homelink Organisation ist eine Gemeinschaft in der eine gegenseitige Vereinbarung zwischen gleichgesinnten Menschen besteht die den Respekt vor dem Eigentum des anderen garantiert. Es ist auch gut zu wissen da whrend der eigenen Abwesenheit Haus und Garten in Ordnung gehalten werden.
Von: Gerlinde Wrtz
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 636
Bestimmt haben auch andere Mitglieder schon bemerkt dass die Homelink-Webseiten ein neues Outfit bekommen haben. Es ist nicht nur sehr schn sondern auch sehr bersichtlich und fr jeden verstndlich! Ein herzliches Dankeschn fr dieses tolle Design.
Von: Kerstin Schbl
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 635
Guten Tag Herr Lypold - vor wenigen Wochen hatten wir unseren ersten Haustausch (zeitversetzt). Wir sind nach Spanien geflogen - mit gemischten Gefhlen. Noch nie in unserem Leben haben wir so etwas erlebt. Wir waren whrend und nach dieser einen Woche hin und weg und freuen uns schon auf unsere spanischen Freunde - die uns Anfang Juli fr 8 Tage besuchen. Niemals zuvor haben wir je einen Reisebericht geschrieben. Wir mussten ihn aber schreiben weil wir gar nicht wussten wohin mit all diesen Eindrcken Gedanken Gefhlen.

PS: Ende August haben wir den nchsten Haustausch. Unsere neuen kanadischen Freunde werden zwei Wochen in unserem Haus sein und wir werden Anfang September fr 2 Wochen nach Kanada fliegen und in deren Haus "zuhause" sein. Zuerst sind wir hier in Deutschland 1 Woche gemeinsam in unserem Haus. Danach fliegen wir nach Kanada und sind dort allein in deren Haus - und sie sind allein in unserem Haus. Schliesslich fliegen die kanadischen Freunde nach Hause wo wir noch eine weitere Woche gemeinsam verbringen. Wir haben uns schon diverse eMails und Fotos geschickt.

Wir werden wohl nie wieder anders Urlaub machen!

Selbstverstndlich sind wir uns bewusst dass es auch mal ein negatives Erlebnis werden kann - aber wir sind berzeugt das positive berwiegt bei weitem. Viele liebe Grsse von Kerstin und Michael Schbl DE000352
Von: Susan Weigl
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 634
Wir wohnen im wilden Westen Irlands und ich frage mich ob es Sinn machen wrde sich homelink anzuschlieen da wir am liebsten zwischen Oktober und April verreisen. Wer will den schon zu dieser Jahreszeit hier Urlaub machen? Ansonsten finde ich die Idee sehr gut!

Kommentar: Im wilden Westen Irlands als Gast bei Ihnen umsonst zu wohnen finde ich ganz reizvoll ! Soweit ich wei ist es in Irland durch den Golfstrom nie wirklich kalt. In der Datenbank habe ich einmal die Suchfunktion probiert - allein 140 Irlandangebote wollen nach Deutschland kommen... Sie sind also nicht alleine mit Ihrem Wunsch. Was mich persnlich betrifft... Knnte es auch fr 2-3 Wochen im Oktober sein ? Wo genau wohnen Sie ? Liebe Gre aus Oberfranken/Nordbayern- Erika Buchberger ba0417@bnv-bamberg.de
Von: Bianca
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 633
Hallo habe heute durch Zufall zum ersten mal davon gehrt und mchte gerne wissen da ich 2 Hunde habe und die gerne mitnehmen wrde ob das mglich ist?? Oder tauscht man die Hunde ??? Gre aus Hessen - Bianca

Kommentar: Wenn Sie Ihre Hunde mitnehmen wollen suchen Sie einfach Angebote wo dies erwnscht ist bzw. nicht ausgeschloen wird. Unsere Suchfunktion bietet auch die Suche nach "Haustierbetreuung" (wenn Sie z.B. ohne Hund verreisen wollen und einen Tierfreund einladen). In den Angeboten erkennen Sie auch wenn "Keine Haustiere erwnscht" sind oder wenn eine Wohnung wegen Allergien "Haustierfrei" bleiben soll. Kurzum Sie knnen genau dies finden was Sie suchen. Schnuppern Sie doch einmal in der "Besucher-Datenbank" und whlen Sie "Meine Wnsche suchen". Gru Manfred Lypold/ HomeLink
Von: Michael Jost
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 632
Wir sind im vergangenen September der Homelink-Organisation beigetreten. Nach Ostern hatten wir unseren 1. Tausch mit einer belgischen Familie - im Sommer geht es nach Holland und im Herbst nach Bremen. Bisher sind wir restlos begeistert und hoffen dass auch unsere nchsten beiden Tausche positiv verlaufen werden. Nun eine Frage zur Verlngerung der Mitgliedschaft: wird diese automatisch fr ein weiteres Jahr durch Sie vollzogen oder mssen wir hier aktiv werden?

Kommentar: Lieber Herr Jost - es freut mich dass Sie mit unserem Service zufrieden sind. Ihr Inserat wird noch bis 4.Sept in unserer Datenbank angezeigt -dennoch empfehlen wir jetzt schon eine Verlngerung. Ihre Vorteile: Ihr Inserat wird fr volle 12 Monate verlngert ab 4.Sept + wir drucken Ihr Inserat mit Bild OHNE zustzliche Kosten auch im neuen Tauschbuch mit ab (Redaktionsschlu 15.Okt). Ein 2500 Euro Garantiefond ist in Ihrer Mitgliedschaft KOSTENFREI enthalten - neben Hausrat- und Haftpflicht-versicherung die Sie haben sollten. HomeLink hat lokale Organisatoren in 25 Lndern die telefonisch erreichbar sind und Ihnen mit Rat und Untersttzung zur Verfgung stehen. MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Ragnit Rajkumar
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 631
Obwohl ich fuer dies Jahr zu spaet dran war bin ich begeisterte Homelink- Mitglied geworden und finde die Organisation einfach toll! Fuer 2005 sind nette Kontakte entstanden. Einen Tausch mit USA (nicht gleichzeitig) habe ich fuer Sept 2004 geplant. MfG Ragnit Rajkumar - Begeistertes Homelink Mitglied DE001353