Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1218 Beiträge am 19.09.2018 um 14:05:00
Von: Hauck Sibylle
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 768
Hallo -Warum gibt es nicht alle Formulare in Deutsch. Ich bin nicht der engl. Sprache mchtig. Auerdem gibt es die Formulare in den anderen Lndern immer in der Landessprache. Nur bei uns nicht!! Warum??? Ich wrde gerne wissen was ich ausfllen mu. Gerade bei dem Autoformular oder der Beurteilung. Sollte man diese immer nach einem Tausch an Sie senden oder nur wenn was nicht in Ordnug war? Wir hatten bei unserem TAusch in Holland eine so dreckige Wohnung das ich Asthma und eine schwere Allergie bekam. Das wre doch gut wenn andere Mitglieder davor gewarndt werden knnten. Und wo falls wenn kann man diese Beurteilungen sehen! Trotz allem haben wir bald 4 schne Ferien mit Homelink verbracht. Vielen Dank Sibylle

Kommentar: Liebe Frau Hauck -das Tausch-Formular ist auch in Deutsch verfgbar (unter "Formulare" auf unserer Webseite). Nur dieses Formular brauchen wir zurck damit der 2500 Euro Garantiefond fr Sie gltig wird. Das Beurteilungs-Formular und das Autotausch-Formular (in 3 Versionen -einfach bis detailiert- sogar mit Selbstbehalt und Prmienregelung)sind nur in Englisch verfgbar. Dadurch ist fr alle Beteiligten -nach unserer Erfahrung- das Sprachproblem gleichmssig verteilt... Empfehlung: Fragen Sie jemanden in Ihrem Bekanntenkreis der Englischkenntnisse hat.

"Beurteilungen" sind nicht ffentlich zu sehen. Negative Beurteilungen fhren zum knftigen Ausschlu dieser Teilnehmer. Die Entscheidung liegt bei der zustndigen Landes-Organisation. MfG M.Lypold / HOMELINK
Von: Familie Stoob
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 767
Sind heute aus Californien zurckgekehrt. Haustauschpartner kennengelernt 5 Wochen deren Van dort benutzt und in einem Superhaus in der Nhe von San Francisco fr 2 Wochen gewohnt. War einfach Klasse und wird bestimmt wieder gemacht.
Mit Kindern ist das auf jeden Fall die beste Art zu reisen.
Von: H.Walter
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 766
Wir finden homelink sollte eine Bewertung nach ebay - Art haben um andere Homelinker zu warnen:
wir hatten ein Kopenhagener-Ehepaar zu Besuch das heftig geraucht hat - obwohl "Nichtraucher" das sich reichlich aus unseren Keller-Vorrten bedient hat das den silbernen Zuckerlffer in den Plastikmll geschmissen hat - um nur einiges zu nennen. Wenn wir nicht im vergangenen Jahr eine positive Erfahrung gemacht htten und jetzt noch einen NL - Austausch vor uns htten wrden wir sicherlich Homelink beenden.

Kommentar: Liebe Fam. Walter - vielen Dank fr Ihre ehrliche Meinung ! 1. Das Rauchen ist unverzeihlich. Das Zweite vermutlich ein Versehen. Wie Sie sehen haben wir Ihren Kommentar nicht gelscht sondern geben Ihnen eine ebenso ehrliche Antwort: In der Praxis kommt so etwas uerst selten vor - und HomeLink reagiert dann so: Die Teilnahme des dnischen Mitgliedes wird knftig ausgeschloen. Davor wird das dnische Mitglied aber um einen Kommentar gebeten. Deshalb meine Bitte: Nennen Sie Ihre beiden HomeLink-Mitgliedsnummern und sagen Sie dazu wann Sie die "Exchange Agreement Form" (Ihre schriftliche Tausch-Vereinbarung) als Kopie an uns geschickt haben. Vielen Dank. Unser dnischer Organisator wird daraufhin informiert und die Mitgliedschaft storniert. Unser 2500 Euro Garantiefond (in Ihrer Mitgliedschaft automatisch enthalten) ersetzt Ihnen in besonderen und begrndeten Fllen sogar verlorengegangene Gegenstnde! MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Michael Schwarzwald
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 765
Hallo Homelink
hier eine positive Meldung ber unseren gerade beendeten Urlaub in England. Wir waren in einem kleinen Stdtchen in Mittelengland und haben eine Menge gesehen. Von Herrenhusern ber Robin Hood bis zu einem Tagestrip nach London hat alles super geklappt. Auch das Haus unserer Tauschpartner war Klasse und wir sind sehr zufrieden (nach einigen Schwierigkeiten im letzten Jahr wo wir wirklich lange gesucht haben). Es grt Michael Schwarzwald aus Wallenhorst/ Osnabrck
Von: Dr. Ernst-Joachim Khler
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 764
in den letzten beiden Jahren hatten wir leider keinen Erfolg mit unseren Tauschwnschen so da wir uns Ferienhuser gemietet haben. Auch die Hot list brachte keine rechte Hilfe da die angeschriebenen Partner nur selten berhaupt antworteten obwohl Zeit und Umstnde bereinstimmten. Hinzu kommt noch da in diesem Jahr in zwei Fllen (Kopenhagen New York) ein kurz vor dem Abschlu stehender Tausch dann nicht zustandekam weil der betr. Partner kurz vorher absagte der eine ohne Angabe von Grnden der andere weil ihm ein kurzfristiges Angebot aus Wien mehr zusagte. Somit war auch in der Last minute Hot List keine Tauschmglichkeit mehr gegeben. Wir berlegen deshalb ob eine Mitgliedschaft noch weiterhin sinnvoll ist obwohl wir in frheren Jahren i. a. sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Kommentar: Lieber Herr Dr. Khler - das Sie in frheren Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht haben liegt vielleicht auch daran das Sie frhzeitig "geplant" haben. Sie haben aber Recht - leider antworten manche Partner sehr spt oder garnicht. Dann hilft nur ein Telefonat um sofort zu klren ob es klappt. Unsere HOT LIST ist aber sehr effektiv - wie ich von vielen Mitgliedern weiss. HOT LIST = neue + freie Angebote. LAST MINUTE LIST = wenn das Startdatum innerhalb der nchsten 6 Wochen liegt. brigens - bevor Sie ein Ferienhaus mieten - schauen Sie in die "Besucher-Datenbank" unter "B&B Rentals...". Dort finden Sie private Angebote von HomeLink-Mitgliedern die meist nur die Hlfte kosten als von Veranstaltern ;-) MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Ulrike Hubald
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 763
Ich mchte gerne auf den Brief von Herrn Meyr vom 17.Juli reagieren. Eingefleischte Exchanger wissen dass es in Maerz schon spt ist um noch einen absolut passenden Exchange zu finden vor allem wenn es um die Mittelmeerlnder geht. Die meisten Englisch sprechenden Mitglieder diskutieren dies des oefteren auf dem Discussion Forum von HomeLink International. Auch wird hier oft geklagt ueber die Mediterane Unfreundlichkeit wenn es um eine simple Antwort geht (Interesse...ja/nein/haben andere Plaene).
Die meisten Britischen Amerikanischen oder Skandinavischen (aber auch wir Hollaendischen Mitglieder)schreiben 30-40 emails wovon die meisten ohne Antwort bleiben. Ich habe noch nie gehoert dass einem Mitglied aus den anderen Laendern ein kostenloses HomeLink-Jahr als Verguetung fuer 8 negatieve Bescheide angeboten wurde. Nicht dass ich es Herrn Mayr nicht goenne im Gegenteil... Meine Frage: Hat HomeLink International gueltige allgemeine Richtlinien oder bleibt es jedem Land selbst ueberlassen wie es mit Problemen umgeht. (Wobei ich die Geschichte von Herrn Mayr nun wirklich nicht als Problem ansehe.) Ich bin gespannt auf Ihre Reaction Mit freundlichen Gruessen aus Holland von einer mehr als zufriedenen Exchangerin die gewohnt ist 25-50 emails zu schicken bevor sie einen acceptablen Tauschpartner findet.

Kommentar: Liebe Frau Hubald - Danke fr Ihren Schlusatz: "mehr als zufriedenen Exchangerin". "25-50 Kontaktemails sind zwar nicht der Durchschnitt - aber es ist einfach so: Wenn Sie flexibel sind bei Zeit und Land (und kontaktfreudig) ist schnell ein Tausch vereinbart (besonders mit Hilfe der HOT LIST). Hat man feste Landeswnsche oder bevorzugt sogar eine bestimmte Stadt sind natrlich mehrere Kontaktversuche ntig. Zu Ihrer Frage: HomeLink International hat allgemein gltige Richtlinien - aber jede Landesniederlassung kann dennoch frei entscheiden (siehe kostenfreies Inserat fr Herrn Mayr). Die "Mediterane Unfreundlichkeit" -das heit manchmal einfach nicht zu antworten - ist eine Tatsache auf die man sich einstellen mu :-( MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Eva Mller-Salget
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 762
Wir sind gerade von einem sehr gelungenen Frankreichurlaub zurckgekehrt. Zwei Wochen lang haben wir an der Loire Schlsser erobert in der Sologne Hirsche gejagt und im Garten Obst und Beeren gefuttert. Und wenn's denn mal geregnet hat waren unsere Kinder glcklich denn sie konnten endlich ungestrt in fremdem Spielzeug whlen. Wir freuen uns schon alle auf den nchsten Tausch!!
Von: Ute Jansen-Liebig
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 761
Hatten zwei superschne Tausche mit Berlin und Mosbach.(Liebe Gre dorthin) Sind als Neueinsteiger begeistert von dieser Art Urlaub. Schade dass ich erst heute zum Schreiben komme. Wir hatten am Donnerstag den 29.08. nmlich einen netten Artikel ber unseren Haustausch mit Mosbach in der Zeitschrift TINA. Jetzt freuen wir uns schon auf den nchsten Tausch. Liebe Gre
Ute Jansen-Liebig
Von: Thomas Raab
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 760
Hallo
wir koennen uns zu den zufriedenen Tauschern zaehlen. Wir waren im Sommer fuer 4 Wochen in Irland und England unterwegs und hatten fuer diese Zeit mit 2 Familien getauscht. Vorallem in Irland wurden wir von den Nachbarn sehr herzlich aufgenommen und die Kinder sofort in die oertliche Rasselbande integriert. Wo findet man das bei Ferienhaeusern?
Nach diesen Erfahrungen sind wir schon gespannt wo es uns im kommenden Jahr hinverschlgt. Wir sind jedenfalls offen fr alles.
Viele Gre Thomas Raab + Ute Kuemmelmann
Von: Familie Fritzke
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 759
Wir haben dieses jahr zum 3. Mal im Sommer getauscht und zwar mit einer Familie aus Neuseeland. Es war trotz neusseelndischem "Winter" ein sehr gelungener Tausch wir hattensehr viel Kontakt mit Familie und Freunden unserer Gastgeber die sich ihrerseits mit unseren Bekannten anfreundeten. Ein Wehrmutstropfen war leider dass wir mit dem Auto unserer gastgeber einen Unfall hatten aber dank klarer Vorabsprachen (beide Vollkasko) und der Grozgigkeit unserer Tauschpartner war auch das kein beinbruch. Wir freuen uns schon aufs nchste Jahr!!
Familie Fritzke DEA-102078513