Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1237 Beiträge am 15.12.2018 um 08:56:50
Von: Fam. Patzak DE00099988
Am: 19.10.2018 um 09:54:05
Eintrag: 1227
Fam. Dölschner schrieb ins Gästebuch von Fam. Patzak:

O-H-A
Liebe Tamara, lieber Jan und liebe Kinder! O wie Ottensen und over all the day Leben in der Behrenfelderstraße wie wir es nicht einmal von unserem kleinen Dorf während der Weinkerwe kennen. A wie Altona und alternative Lebensformen. Von den verschiedenen Wohnformen von der Elbe mit ihren Villen bis ins Hinterland mit den Decken unter den Brücken. Von den ständig Arbeitenden bis hin zu den Tagträumern. Von der Hochkultur bei Altnatura bis zur "Niederkultur" bei Aldi. H wie Hamburg und hunderte von Arten, den Tag sinnvoll zu verleben. 1. Mit der Fähre zu den Landungsbrücken 2. Hinauf auf die Elbphilharmonie 3. Mittagessen bei der Umweltbehörde 4. Spaziergang auf dem Energieberg 5. Die weite Welt im Wunderland 6. Teatime im Momentum 7. Schiffchenfahren auf der Alster 8. Zurück mit der S1 9. Die kulinarische Vielfalt in Ottensen … O-A-H oder besser O-H-A, so schön war es bei Euch und wir danken Euch sehr für Eure Gastfreundschaft in Eurer wohligen Wohnung mitten am Puls Eures Bezirks. So mitten drin waren wir bei unseren vorherigen Haustauschs noch nicht gewesen und haben die Nähe zu allem sehr genossen. Liebe Grüße von Anne, Jens, Mirjam und Hannes
Von: Fam. Selle DE011648
Am: 17.10.2018 um 18:27:10
Eintrag: 1226
Fam. Dews schrieb ins Gästebuch von Fam. Selle:

Übersetzt aus der englischen Sprache:
Danke für einen wundervollen Austausch - einer der besten aller Zeiten! Sie haben ein schönes, komfortables Zuhause in einer hervorragenden Lage: ruhig, aber praktisch für Busse und die großen Fjordfähren. Und das Strandcafé ist traumhaft !! Laboe, die Kanalschlösser und Lübeck sorgten für einige unvergessliche Tage und wir genossen die tollen Einkaufsmöglichkeiten in Kiel vom Sophienhof bis zur Holtenauer.
Von: Fam. Wittkowski DE00108749
Am: 15.10.2018 um 18:11:38
Eintrag: 1225
Fam. GRISVARD hat ins Gästebuch von Fam. Wittkowski geschrieben:

Übersetzt aus der Englischen Sprache:
Toller Ort in Berlin!
Wir hatten eine sehr schöne Zeit bei Birgit und Mathias in Berlin! Uns hat es sehr in ihrer angenehmen, schönen, hellen und komfortablen Wohnung gefallen. Es ist gut gelegen, in einer freundlichen Nachbarschaft, mit vielen Restaurants und trendigen
Geschäften. Sie können den ganzen Tag nur herumlaufen (lokaler Markt, Flohmarkt, Plätze, Straßenessen). Das Haus ist gut in Berlin Mitte gelegen. Sie können alle wichtigen Orte mit der Straßenbahn (1 Minute), U-Bahn (5 Minuten) oder mit dem Fahrrad erreichen. Berlin ist ein wunderbarer Ort für einen Besuch, ein großartiger historischer Ort mit seiner besonderen Atmosphäre ... Birgit und Matthias waren sehr gute Gastgeber, freundlich und halfen uns, gute Orte zu finden. Als wir zurückkamen, war unser Haus in einem perfekten Zustand. Wir empfehlen den Austausch mit ihnen!
Von: Fam. Kröger DE00106073
Am: 07.10.2018 um 18:20:24
Eintrag: 1224
Fam. Ploigt hat ins Gästebuch von Fam. Kröger geschrieben:

Kleinstadt mit großem Erholungsfaktor!
Vielen Dank an Kathrin und Reiner für einen tollen Haustausch im Frühjahr. Lüdinghausen ist eine kleine, sympathische Kleinstadt. Die Wohnsiedlung mit verkehrsberuhigten Straßen und einem großem Spielplatz ganz in der Nähe, sowie das sonnige Grundstück waren ideal für uns Großstädter! Da begann die Erholung ab der ersten Minute. Größere Städte wie Dortmund und Münster sind mit dem Auto schnell zu erreichen. Die Burg von Lüdinghausen und auch andere Wasserschlösser in der Umgebung sind herrlich und teilweise sogar mit dem Fahrrad auf gut ausgebauten Radwegen zu erreichen. Das Haus ist sehr komfortabel. Unseren Aufenthalt und den kurzen Kontakt mit Kathrin und Reiner haben wir sehr genossen.
Von: Fam. Kaiser DE00109511
Am: 04.10.2018 um 22:34:10
Eintrag: 1223
Fam. Karnapke schrieb ins Gästebuch von Fam. Kaiser:

Es war schön bei euch zu sein!
Liebe Gabi, lieber Kurt, euer Haus ist so liebevoll eingerichtet. Es verkörpert eure Begeisterung für Kunstobjekte und ist komplett durchgestylt. Der Besuch einer Vernissage war für uns neu, dafür lieben Dank. Der Haustausch mit der Partnerstadt von Wernigerode war für uns ein kleines Highlight in diesem Jahr. Es gibt sooo viel in der Umgebung zu sehen und zu erkunden. Eure Tipps waren besonders hilfreich in der kurzen Zeit, die wir zur Verfügung hatten. Der kleine Garten lädt zum Lesen im Strandkorb, mit Blick in eine mediterrane Gestaltung ein. Und eure E-Bikes haben uns nicht nur durch die Weinberge getragen, während ihr unsere Fische nett betreut habt. Wir sind gemeinsam ziemliche Haustauschanfänger, und wie man sieht, hätten wir wirklich viel früher anfangen sollen. Aber besser spät als nie ... :-)) Wir wünschen euch für die künftigen Tausche viel Glück.
Von: Fam. Karnapke DE00089883
Am: 01.10.2018 um 17:58:21
Eintrag: 1222
Fam. Kaiser hat ins Gästebuch von Fam. Karnapke geschrieben:

Es war wie ein Nachhausekommen!

Liebe Mary, lieber Frank, ihr habt das ganz wunderbar gemacht, sowohl als Gäste wie auch als Gastgeber. Wir würden glatt einziehen bei Euch. Es war auch sehr interessant, was ihr aus dem "Material" Eures Hauses gemacht habt bzw. wie jeder von uns das Vorhandene gestaltet hat. Wernigerode lohnt auf jeden Fall, den Besuch und das originelle Haus ist eine kleine Sehenswürdigkeit für sich. Gruß an die Fische! Herzlichst Gabi und Kurt
Von: Fam. Kröger DE00106073
Am: 30.09.2018 um 23:09:18
Eintrag: 1221
Fam. Freund hat ins Gästebuch von Fam. Kröger geschrieben:

Herzliches Danke!
Ein sehr herzliches Danke an Kathrin und Reiner für die liebevolle Vorbereitung und die großzügige Gastfreundschaft, jederzeit wieder!
Von: Fam. Weigert DE007427
Am: 25.09.2018 um 21:21:25
Eintrag: 1220
Fam. Weigert hat ins Gästebuch von Fam. Jagu-Gondouin geschrieben:

Ein toller Gastgeber - ein schönes Haus!
Isabelle und Stephane sind ein so liebes Paar. Es war eine Freude für uns sie kennenzulernen. Sie haben uns bei sich im Haus mit einem wunderbaren Menü begrüßt. Wir hatten die Gelegenheit sie und Ihre Kinder kennenzulernen. Es war ein schöner harmonischer Abend. Das Essen war vorzüglich. Das Haus ist ein schönes normannisches Haus, liegt sehr ruhig. Es ist eine große Freude, auf die Katze und die Hühner aufzupassen. Wir bekamen jeden Tag unser Frühstücksei geliefert. In der Normandie hat man Möglichkeit sehr touristische Ecken zu besuchen oder auch ruhige Dörfer in denen wenig Tourismus ist. Wir besuchten die umliegenden Städte wie Rouen, Evreux, Livier. Wir waren auch einige male am Meer. Sehr zu empfehlen ist Honfleur und Etretat. Es gibt auch verschiedene Chateaus und Burgen zu besichtigen oder Monets Wohnhaus mit dem bekannten Garten. Wir hatten einen schönen und erholsamen Urlaub in dem sehr empfehlenswerten Haus von Isabelle und Stephane.
Von: Fam. Haake DE008282
Am: 22.09.2018 um 17:02:43
Eintrag: 1219
Fam. Hürlimann-Giger hat ins Gästebuch von Fam. Haake geschrieben:

Gemütliches Haus an guter Lage in Magdeburg!
Wir haben uns im gemütlichen und liebevoll eingerichteten Haus mit dem hübschen Gärtchen sehr wohl gefühlt. Es befindet sich an guter Lage in einem ruhigen Quartier. In der Umgebung gab es viel Interessantes zu unternehmen. Der Tausch mit Kerstin und Reiner war in jeder Hinsicht ein gelungener.
Von: Fam. Stiebing DE000898
Am: 18.09.2018 um 07:58:04
Eintrag: 1218
Fam. Mutz hat ins Gästebuch von Fam. Stiebing geschrieben:

Traumhaus im Grünen!
Liebe Ulrike, lieber Frank, wir haben uns in Eurem großen lichtdurchfluteten Designerhaus und dem großen Garten auf Anhieb wohl gefühlt. „Cool, wann dürfen wir hier wieder herkommen“ waren die begeisterten Worte unserer Kinder. Für uns als Familie mit 2 Kindern (11 und 14 Jahre) war es ein ideales Urlaubsquartier. Wir sind mit den Fahrrädern an der Fulda entlang geradelt (inkl. einer Fahrt mit der Fahrradgondel über die Fulda) und anschließend mit dem Zug zurück gefahren (kostenlose Fahrradmitnahme) und haben die Wasserspiele auf der Wilhelmshöhe bei Kassel bestaunt. Unsere anschließende Erfrischung im Freibad Wilhelmshöhe wurde mit Livemusik begleitet. Die Wartburg-Führung war beeindruckend - und unser Führer sehr lustig. Unsere Kinder haben sich nach den Tagesunternehmungen auf das Trampolin, die Tischtennisplatte und den Kater Moritz gefreut. Sie durften sogar die zahlreichen Goldfische füttern. Aufgrund des schönen Wetters sind die reichlich vorhandenen Gesellschaftsspiele für uns „zu kurz“ gekommen. Grüße und vielen lieben Dank an Deine Eltern, Ulrike – wir hatten uns sehr gut mit ihnen unterhalten. Für uns war dies der erste Haustausch - gerne wieder!