Über Homelink - Die Plattform für Haustausch & Wohnungstausch

Seit 1953 internationales Netzwerk für Haustausch und Wohnungstausch

HomeLink International ist mit rund 13.500 Tauschangeboten weltweit das größte internationale Netzwerk für den Haustausch und Wohnungstausch. Insgesamt 27 Niederlassungen betreuen die Mitglieder in über 70 Ländern – von Andorra bis in die USA. HomeLink International ist kein kommerzieller Ferienhausvermittler, sondern eine gemeinnützige Vereinigung, die auf dem Gedanken von Völkerverständigung und Kulturaustausch basiert.


Wie funktioniert Haustausch bei HomeLink?


„Tausche Penthouse in Paris gegen Haus in den Bergen“ – dieses Angebot steht bei HomeLink nur für Mitglieder offen. Für € 140 erhält man eine 12-monatige Mitgliedschaft und damit das Recht so oft man will und mit wem man will sein Haus zu tauschen. Als registriertes Mitglied lässt man sein Domizil in die internationale Online-Datenbank von HomeLink International eintragen. Jetzt kann das Mitglied mit allen Tauschpartnern in Kontakt treten, deren Angebote interessant sind und einen Haustausch vereinbaren.

Was ist alles möglich?


Haustausch ist nicht gleich Haustausch: Möglich ist prinzipiell alles worauf sich die Tauschpartner einigen. Der Großteil der Mitglieder tauscht für ein paar Wochen, nach dem Prinzip „Ich wohne bei Ihnen, Sie wohnen bei mir“. Andere Mitglieder tauschen ihre Wohnungen zeitversetzt – eine beliebte Variante, wenn es um Ferienwohnungen geht. Sogar Tauschvereinbarungen über längere Zeiträume sind keine Seltenheit. Beliebt ist bei den Mitgliedern von HomeLink auch das Haushüten: Während das eine Mitglied in den Urlaub verreist, hütet ein anderes Mitglied das Haus und kümmert sich um Garten und Haustiere.

Wer möchte, kann auch Gastfamilien aus anderen Ländern zu sich einladen, oder einen Jugendaustausch für seine Kinder organisieren. Wichtig beim Haustausch mit HomeLink ist immer, dass der Tausch kostenlos ist und auf dem Prinzip von Gegenseitigkeit und Vertrauen basiert.

Lesen Sie auch unsere Broschüre zum Thema Haustausch und Wohnungstausch.

(PDF, 1432 Kb)