Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1110 Beiträge am 19.02.2018 um 01:09:35
Von: Norbert Kuhn
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 150
Diese Antwort haben wir auf eine Anfrage erhalten. Wir sind sehr entuscht. Uns geht es nicht darum, das wir bei unseren Anfragen immer eine positive Rckmeldung erhalten. Das aber die Plattform zu kommerziellen Zwecken genutzt wird hat uns doch sehr erstaunt.

Exchange request = Tausch Anfrage
Chester & Paula Walden Mir/Uns 2010-03-07 11:02 GMT anguilla 2010-03-07 13:13 GMT
Hi - Thank-you for your offer. WE have been to Salzburg and loved it. I remember sitting under a statue when my husband pointed out it was MOZART. I am a music teacher so it was an incredible surprise. WE have all the exchange we are going to do this year but if you are interested in renting our place we can give you a very good rate which is only available to Homelink members whome we believe have very good values and respect other people;s homes. Chester and Paula [smileys:thumbdown] [smileys:thumbdown]
Antwort
Lieber Herr Kuhn, vielen Dank fr Ihren Hinweis. Die Nachricht kommt vom Mitglied US18414 (Chester & Paula Walden aus Anguilla British West Indi = Karibik). Ich gebe Ihnen vllig Recht das kommerzielle Zwecke -wie oben zu lesen - nicht zur HomeLink Philosphie passen. Ich habe unsere zustndige USA Vertretung darber informiert und um Abhilfe gebeten. MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Gudrun Bruer
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 149
Lieber Herr Kuhn,
Sie scheinen noch relativ neu bei Homelink zu sein, denn das
Phnomen "vermieten" wird Ihnen noch fter begegnen, insbesondere in Italien. Die meisten dieser Mitglieder haben zwei Angebote, einmal Tausch und einmal "rates on request". Ich frage bei diesen Leuten grundstzlich berhaupt nicht an, denn die wollen nur Geschfte machen.
Eine meiner speziellen "Freundinnen" hat jetzt in ihr Angebot bei Dauer 1 Tag !!! geschrieben. Nicht entmutigen lassen. Es sind ja glcklicherweise nur wenige schwarze Schafe im Vergleich zu den echten Homelinkern.
Gru aus dem schnen Schwarzwald
G. Bruer
Antwort
Liebe Frau Bruer, lieber Herr Kuhn, wenn Sie in der Datenbank im Men die Funktion SUCHEN aufrufen, knnen Sie die Anzahl solcher [quot]Angebote[quot] direkt sehen. Aktivieren Sie dazu [quot]Vermietung[quot] (und deaktivieren Sie [quot]Wohnungstausch[quot]).
Ergebnis: In EUROPA gibt es nur 22 und in AMERIKA nur 18 solcher Angebote. Dies sind zusammen 40 (0,03 %) Vermietungen von insgesamt 13500 Tauschangeboten. Dabei ist i.d.R. immer das Hauptinserat ein Tauschangebot. In Italien sind dies oft Ferienhuser/-wohnungen, von HomeLink-Mitgliedern, die sowieso leer stehen weil diese italienischen Mitglieder schon einen Tausch arrangiert haben. Wenn deutsche Mitglieder unbedingt nach Italien in Urlaub mchten und vielleicht keinen Tauschpartner finden knnen, sind solche [quot]Vermietungen[quot] eine mgliche Alternative. Grundstzlich gilt aber: HomeLink ist eine Tauschorganisation! MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Aurelia - Mitglied DE000352 z.Z. deaktiviert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 148
Liebe Frau Bruer, lieber Herr Kuhn,
es geht auch noch anders: Tauschvereinbarungen ca. 1 Jahr - 3 Haustauschpartner in Neuseeland. 4 Wochen vor Beginn der Reise hielten wir von einem Tauschpartner eine Mail, in der pro Tag ein bestimmter Betrag gefordert wurde (Entgelt fr Verpflegung). Leider haben wir auf die Krze der Zeit keinen anderen Tauschpartner gefunden, so dass wir dort hin mussten. Von 1 Woche Aufenthalt dort haben wir auf 4 bernachtungen reduziert. Wir haben das einfachste Frhstck serviert bekommen - da wir die Kche nicht nutzen durften und haben uns auerhalb verpflegt. Wir zahlten unserern Obolus. Wir fhrten ber die Philosopie Haustausch eine angeregte Disskussion. Dabei erfuhren wir, das die Gastgeber nie zu uns kommen wollten und auch nirgendwo anders hin fahren. Sie betreiben in diesem Haus auch B&B und sind/waren Mitglieder mehrerer Haustauschorganisationen.
Die anderen Stationen in Neuseeland waren ALLER ERSTE SAHNE!!!
Liebe Gre Aurelia
Antwort
Liebe Frau Schbl, darf ich Sie bitten mir die Mitgliedsnummer Ihrer Neuseeland- [quot]Tauschpartner[quot] mitzuteilen? Ihre Beschreibung hrt sich nach einem schwarzen Schfchen an. Der Sache mchte ich gerne nachgehen. Ist dieses Angebot noch aktiv ? Vielen Dank. MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Aurelia
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 147
Das Problem wurde mit Homelink errtert.
Diese Haustauscher sind nicht mehr Mitglied bei Homelink.
LG Aurelia
Von: angelka
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 146
Da wir neue Mitglieder sind wrde ich gerne wissen, ob es blich ist "Verpflegung " anzubieten. Fr mich hat bisher Haus/Wohnungstausch bedeutet das man die Rume zur Verfgung stellt und sich diejenigen selber verpflegen. Ist das ein Irrtum meinerseits? Danke fr Aufklrung.
Antwort
Liebe Frau Voss, Sie haben ganz Recht, dass man die Wohnung zur Verfgung stellt und Ihre Tauschpartner sich selbst verpflegen. Eine Notverpflegung im Khlschrank [quot]fr den ersten Abend[quot] ist aber durchaus willkommen, wenn Ihr Tauschpartner spt ankommt und vielleicht keine Einkaufgelegenheit mehr hatte. Eine schne Geste ist auch eine kleine Aufmerksamkeit als Abschiedsgeschenk...

Beim Anbieten von [quot]Gastfreundschaft[quot] (man ist zur gleichen Zeit zuhause) ist [quot]sich selber verpflegen[quot] auch die Regel, man knnte aber auch abweichend davon etwas anderes vereinbaren. Aber diese Ausnahme sollte immer extra besprochen sein. MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Frieser Perpetua
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 145
Hallo Angelika
wir fragen das immer schon vorher ab, ob die Tauschpartner das mchten. Dann kaufe ich gerne nach deren Wnschen ein. Wenn z. B. der Ankunftstag ein Sonntag ist, dann sind die meisten froh, wenn sie Brot, Kse usw. vorrtig haben. Aber das ist sehr unterschiedlich. Wir hatten auch schon Leute, die das nicht wollten. Dann ist das auch gut. Ein kleines Willkommensgeschenk bekommt bei uns jeder Gast. Entweder eine Flasche deutschen Wein oder auch bayrisches Bier und was typisch Einheimisches, z. B. Brezen oder spezielles Gebck. Und wenn Kinder dabei sind was zum Naschen.
Von: Norbert Kuhn DE009351
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 144
Und hier mchte ich allen Interessenten das Ergebnis mitteilen, nachdem ich mich nach dem Wohnungstausinserat auf eine Anmietung eingelassen habe. Wer mit so einer Anzeige als Homelinkmitglied werben darf sollte mit einer Vertragsstrafe
belegt werden und fr immer aus der Datenbank entfernt werden. Dazu sollte die Geschftsbedingungen abgendert werden um diese Machenschaften zu unterbinden. Nach den immer nur positiven Medienauftritten sollte vielleicht auch einmals ein kritischer Beitrag mit den negativen Seiten ausgestrahlt werden.

Hi Norbert and Boslijka
We normally rent the house for $1050.00 USD a week to Homelink members (rental agents on the island would rent it for $300/night) but we will be happy to let you have 6 weeks for the price of 4 weeks. This will include cleaning by a maid once a week, a gardener to keep the yard in shape and pool man to maintain the pool. The upstairs is really only suitable for one couple as the ceiling is cantilevered and the walls go up only 8 feet which does not provide lots of privacy but lots of air flow.
Should another couple want to come with you then they would need to use the suite downstairs which would be $500.00USD a week. It has a small kitchen and living area along with bedroom and bath. August is a great time to come. The first week is carnival week and lots of activities, breakfasts, parade, jump-ups, dances, boat races and local food stands. It lasts for about 10 days. Otherwise it is quiet, beaches are empty. Weather here is the same year round, about 86 F degrees though the nights are much warmer in the summer. In the winter nights we need a quilt. You can walk to the beach by just going down the hill and along the rocks for about 10 minutes. We also have 2 old but servicable bikes you can use. We take walks every night so there is many places to walk or if you are interested there are caves to explore. The store is just one mile away and is the best grocery store on the island. Car rentals are available and I can send you some local names. St Martin is just 5 miles away and most people fly into St Martin as there are direct flights on Air France from Paris or KLM from Amsterdam. Usually the fare are the lowest in the summer but book early. You can reach St Barts or Saba by ferry from St MArtin. There are ferries between Anguilla and St Martin every 45 minutes from 7;30am-6pm. We built our house 10 years ago and it is very modern with all the appliances and Internet TV etc. WE have 76 TV channels to watch. lots of books, cds, 36 beaches to explore, 80 restaurants to eat at, pool to cool off in and lots of quiet. My husband and I retired 15 years ago and moved here from Canada for the weather but we do like to spend summers in Vancouver most years. He was an accountant and I am still an artist. You can see my website at www.Loblollygallery.com Let me know the dates if you are interested and we go from there. Paula & Chester
[smileys:rolleyes]
Antwort
Lieber Herr Kuhn, wir geben Ihnen vllig Recht das HomeLink NICHT als Vermietungsportal benutzt werden sollte. Der Klarheit wegen hier die Vorgeschichte, wie es zu diesem Mietangebot kam: Paula & Chester Walden (US18414) hatten mit Ihnen bereits Kontakt und Sie hatten am 7.3.10 um ein [quot]Angebot[quot] gebeten - siehe unten.

Fam. Walden (US18414) schrieb am 7.3.10:
[quot]We have all the exchange we are going to do this year but if you are interested in renting our place we can give you a very good rate which is only available to Homelink members whome we believe have very good values and respect other people;s homes. Chester and Paula [quot]

Sie (DE009351) antworteten am 7.3.10 an Chester and Paula:

Hi, We would like to book like 6 weeks. You can make us an offer. The best time is for us is Augus 2010th Best Regarts Bosiljka & Norbert
Von: K. W.
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 143
Lieber Herr Kuhn,
ich finde es ziemlich kleinlich, da Sie sich so echauffieren. Es ist ja ersichtlich das Fam. Walden normalerweise tauscht. Aber da sie offensichtlich ihr Kontingent ausgeschpft haben - warum sollen sie uns Haustauschern nicht ihr Anwesen zu einem "special price" anbieten. Und die Karibik ist teuer! (eigene Erfahrung)
viele Gre
Kristiane
Von: Perpetua
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 142
Hallo Herr Kuhn
ich kann das nicht nachvollziehen. Warum haben Sie sich berhaupt ein Angebot geben lassen, wenn Sie dieses Vorgehen als "Machenschaften" verurteilen und sich so darber aufregen?
Von: Norbert Kuhn
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 141
An den Anonymen K.W. (750)

zunchst halte ich Kritik fr sinnvoll, jedoch nicht von der Person die sich hinter einem Wortkrzel versteckt. Ich bin der Auffassung und habe dem Werbespruch von Homelink mein volles Vertrauen ausgesprochen, das Homelink eine Plattform fr tauschwillige, ich betone tauschwillige ist. Das wird auch in den Medien und Pressesendungen so dargestellt. Wenn ich also ein Hotel buchen mchte kann ich das auch ohne Homelink realisieren. Zu meiner Anfrage nach den Buchungskosten war lediglich nochmals eine Besttigung, das sich das besagte Mitglied die Plattform kommerziell mit seiner Aussage - bereits schon verbucht nutzt, kann aber fr Mitglieder kostengnstig gebucht werden." nutzt.

Abschlieend fr K.W. - 750 noch ein Tipp; vielleicht habe ich fr Sie ein Angebot herausgearbeitet, das Sie gerne nutzen mchten.