Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1107 Beiträge am 26.09.2017 um 05:53:51
Von: Andrea Nordhues
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 77
Guten Tag,
wir interessieren uns für eine Mitgliedschaft bei Homelink. Das angebot klingt nach einer sehr interessanten Form, Urlaub zu machen und etwas von der Welt zu sehen.
Nun interessiert mich folgendes:
1. Wie funktioniert das mit dem Garantiefonds, falls Schäden auftreten? Wir haben ein neu gebautes Haus. Da ist man gerade am Anfang vielleicht etwas pingelig
2. Wie hoch ist statistisch gesehen der Anteil an Schäden an der Anzahl der Gesamttausche?
3. Wenn man sein Auto zur Verfügung stellt - wie funktioniert das mit der Versicherung? Schließt der Tauschpartner eine Extraversicherung ab?
Vielen Dank schon mal für die Atnwort.
Viele Grüße Andrea Nordhues
Antwort
Liebe Frau Nordhues, im Menü bei [quot]Mitglieder[quot] finden Sie den Unterpunkt [quot]Versicherung[quot]. Dort sind alle Details beschrieben. Zu Ihrer Frage 1: Unser kostenfreier Garantiefonds ist für Schadensfälle vorgesehen, die nicht von bestehenden Versicherungen abgedeckt werden. Zu 2. Im Jahr 2010 gab es nur einen gemeldeten Schaden bei vielen Hunderten von Tauschen. Tauschpartner gehen besonders pfleglich mit fremdem Gut um, denn dies beruht auf Gegenseitigkeit. Zu 3. Beim Autotausch empfehlen wir unbedingt Vollkasko um alle Risiken auszuschliessen.
Mit herzlichen Grüßen Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Hanna
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 76
Liebe Haustauscher!
Wir sind auch begeisterte Haustauscher und erleben es als eine sehr bereichernde Art des Reisens.
Meine Frage ist:
Wer hat Erfahrungen mit einer GASTFREUNDSCHAFT auf Zeit? Mein Mann interessiert sich für einen Austausch in die USA oder Kanada. Es wäre also vergleichbar mit einem Jugendaustausch oder "Couchsurfing". Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch sehr freuen!
Hanna
Von: Jutta Heyl
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 75
Lieber Herr Lypold,
zurück aus dem Paradies - nach 2 Wochen Haute Provence.
Wir dachten : ist bestimmt ganz schön dort - aber nun sind wir zurück und können gar nicht fassen, dass es in der Provence neben den tollen Wein und Lavendelfeldern auch noch richtig tolle Schluchten gibt. Unsere Tauschpartner haben eine tolles Haus, wussten wir auch - nur dass das Haus auf der Spitze eines Hügels steht und dazu eine 80 Quadratmeter große Terasse mit Blick ins Tal und in die Berge gehört, das war eine sehr schöne Überraschung.
Wir hatten eine sehr schöne und glückliche Zeit - unseren Tauschpartnern hat es auch gut gefallen in Berlin - und es gab sogar Kontakt zu Jugendlichen vor Ort, die sich mit unserer Tochter und ihrem Freund getroffen haben. Wunderbar!
Was soll ich sagen - wir sind wieder einmal begeistert und freuen uns riesig, durch Homelink so fantastische Urlaube machen zu können. Herzliche Grüße, Jutta Heyl
Antwort
Liebe Frau Heyl, vielen Dank für Ihren Bericht ! Herzliche Gruesse nach Berlin
Von: Kerstin & Michael Schübl DE000352
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 74
Hi Hanna (Beitrag 818),
wir tauschen möglichst zu unterschiedlichen Zeiten = Gastfreundschaft auf Gegenseitigkeit.
So waren wir vor Jahren im Frühjahr in Canada - der Gegenbesuch in Deutschland war dann im Herbst.
Dabei haben wir wunderbare Erfahrungen gemacht und tolle Menschen kennengelernt, die gute Freunde geworden sind.
Gute Vorbereitung, Vertrauen und Toleranz sind dabei wichtig.
Gern könnt Ihr uns schreiben oder anrufen. Wir geben gern unsere Erfahrungen weiter.
Siehe unsere Beiträge 255, 302, 388, 474, 630, 714 und 745
Von: margot eckert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 73
Guten Tag an Alle,
mich würde interessieren ob es auch bei anderen in der letzten Zeit öfters Schwierigkeiten über Mitglieder-Login gibt...ich komme da öfters nicht hinein...Früher gab es diese Probleme nie....Das kann dann sehr frustriernd sein.
Zu dem Thema: Gastfreundschaft auf Gegenseitigkeit. Hier habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht, sowohl in Canada als auch in Italien und erfahren dass dies eine noch bessere Möglichkeit bietet das Land wirklich zu erfahren. So habe ich in Canada an einem Potluck teilnehmen können, an einem 60.Geburtstag und war in Italien erstmals in einer Familie - eine wunderbare Erfahrung.
Antwort
Liebe Frau Eckert, beim Mitglieder-Login sind Verzögerungen bei kurzer Überlastung (z.B. Ihrer Internetverbindung oder unserer Datenbank) möglich. Probleme konnte ich nicht feststellen. MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: DE008889
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 72
Hallo an alle erfahrenen Haustauscher,
ich werde im Juli 2011 das allererste Mal mit jemandem aus Paris tauschen. Ich bin schon sehr aufgeregt :smile: und will beim ersten Tausch natürlich nichts falsch machen. Deshalb wollte ich mich mal erkundigen was andere so für die Tauschvorbereitung machen und auf was man alles achten sollte? Sind auch Gastgeschenke üblich (wenn ja welche?)?
Viele Grüße Cathleen
Antwort
Liebe Cathleen, worauf man bei Tauschvorbereitungs achten sollte sehen Sie oben im Menü unter Mitglieder / Tipps & Services. Gastgeschenke sind üblich - wie wäre es mit einem guten Fläschen Wein oder einer regionalen Spezialität ?
MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Siegfried Wolf DE010871
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 71
Lieber Herr Lyold,
danke für Ihre intensiven Bemühungen und die schnelle Regelung der Tausch-Rücktrittsgarantie. Das hilft uns sehr. MfG Siegfried Wolf
Antwort
Lieber Herr Wolf, gerne geschehen.
MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Waldemar & Waldtraut Klein
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 70
Liebe Freunde, so hat es doch auch noch mit einer Reise in 2011 geklappt, im Moment sind wir noch unterwegs, in den USA. Wir waren in Wallkill und haben dort Bullenfleisch auf der Farm gegessen, auch die Besichtigung war sehr aufschlussreich, und was fuer uns wichtig war, die Fuehrung war in deutsch, das ist den USA nicht so leicht, Amerikaner sind stolz auf ihre Sprache, aber nett sind sie auch. Wir waren sogar schon vier Wochen hier, bevor unsere Tauschpartner nach Deutschland gereist sind. Amerikaner haben es ja in Deutschland viel leichter, weil ja bei uns viele englisch sprechen, natuerlich ausser uns. Wir sehen mal, wie sich das so weiter entwickelt, im Herbst bezahlen wir erst einmal unseren neuen Beitrag, und dann sehen wir neuen Reisen entgegen. Eure Klein`s
Von: Erika Dippold
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 69
Hallo Ihr lieben Haustauscher,
wir haben nach langer Suche und vielem Schreiben endlich eine Familie aus London gefunden die mit uns tauscht - toll.
Wer hat Erfahrung mit England bzw. London??
Gibt es etwas was wir wissen sollten? Wie kommt man mit dem Linksverkehr zurecht? Vieleicht hat jemand ein Paar Tips und Tricks für uns - würde mich sehr freuen.
Viele Grüsse
Von: US22268 B. Fuchs
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 68
Kleine Wohnung vs großes Haus, geht das?
Ich habe mich eben wieder bei homelink angemeldet, bin mir aber gerade unsicher ob und wie ich Tauscher anschreiben soll/kann. Wir übersiedeln und haben unser großes Haus in Südamerika zwar noch, aber die neue Wohnung in Wien ist sehr klein. Da wir jedoch 5 Personen sind, sind die Wohnungen/Häuser die für 5 zum Tausch angeboten werden alle sehr groß. Ist das okay für einen Tausch eine kleine Wohnung gegen ein großes Haus? Für uns wäre das natürlich toll, wenigstens im Urlaub Platz zu haben.
Antwort
Liebe Frau Fuchs, natürlich geht das. Bitte beschreiben Sie in Ihrem Inserat Ihre Wohnung in Wien möglichst detailliert mit Größenangabe, sodass Ihr möglicher Tauschpartner (der Wien besuchen möchte) eben Bescheid weiß. Bisher beschreiben Sie Ihre Wohnung nur als [quot]klein, aber hell und ruhig und sehr zentral gelegen.[quot] MfG Manfred Lypold/HomeLink