Die Kompetenz

HomeLink International – Seit 1953 internationales Netzwerk für Haustausch

HomeLink International ist mit rund 13.500 Tauschangeboten das älteste weltweite Netzwerk für Haustausch und Wohnungstausch und nach wie vor Nr. 1 im Kundenservice. Insgesamt 27 Niederlassungen betreuen die Mitglieder in über 70 Ländern. HomeLink International ist kein kommerzieller Ferienhausvermittler, sondern ein weltweites Netzwerk, das auf Völker-verständigung und Kulturaustausch basiert. Viele Wettbewerber veröffentlichen überhöhte Inseratezahlen. Oft sind dabei abgelaufene Inserate und Mietangebote enthalten. Dies hat nur ein Ziel: Hohe Zahlen sollen Eindruck machen.

Wie alles anfing

New York 1953: Der Lehrer David Ostroff tippt auf seiner Schreibmaschine eine Namensliste von Kollegen ab, die ein Interesse daran bekundet haben, während der Ferien ihre Häuser oder Wohnungen zu tauschen. Die Wohnungstauschgemeinde wächst von Jahr zu Jahr und weitet sich durch Mund zu Mund Propaganda auch immer weiter auf andere Bundesstaaten aus.
Zeitgleich mit David Ostroff initiiert in Großbritannien Jan Ryder Haustausch und Wohnungstausch für Militärangehörige. Auch ihr Tauschservice gewinnt schnell an Popularität und findet immer mehr Mitglieder auch in anderen Bevölkerungsgruppen.
1960 schließen sich David Ostroff und Jan Ryder zusammen und gründen die Vacation Exchange Club Inc. Dieser Vorläufer von HomeLink organisiert erstmalig Haustausch über nationale Grenzen hinweg – zwischen den USA und Großbritannien. Im Laufe der Jahre stoßen immer mehr Länder rund um den Globus dazu, die Zahl der Mitglieder steigt konstant an.
Die 90er Jahre bescheren HomeLink durch die wachsende Popularität des Internet einen wahren Boom: Die Kommunikation zwischen den Mitgliedern auf der ganzen Welt wird schneller und einfacher, erste HomeLink-Webseiten entstehen und erstmals ist es auch möglich sich aktuelle Tauschangebote auf den Bildschirm nach Hause zu holen.

HomeLink International Associates ist in Belgien registriert. Unsere Statuten sagen in Artikel 3.1: "The Association is a non-profit organization having a humanitarian and pedagogic character with the goal of creating possibilities for low budget holiday and cultural exchanges in an effort to improve mutual understanding among the Peoples of the World."

HomeLink in Deutschland

1975 fiel Manfred Lypold auf einem British Airways Flug eine Broschüre von HomeLink UK in die Hände. Das Konzept des internationalen Austausches faszinierte ihn und kurz darauf gründete er die deutsche Niederlassung von HomeLink International.

Mittlerweile hat HomeLink in Deutschland über 40.000 Adressen gespeichert – viele davon sind seit langen Jahren begeisterte Haustauscher und jährlich kommen neue Mitglieder hinzu. In Deutschland ist die Niederlassung von HomeLink seit 1977 als eingetragener Verein organisiert.

Warum HomeLink wählen ?

Qualität + Service + Erfahrung:
Unsere Büros weltweit sind jederzeit telefonisch oder per email für Sie erreichbar. Nur HomeLink Deutschland bietet im Jahresbeitrag einen 2500 € Garantiefonds kostenfrei an, der Ihre Hausrat- und Haftpflichtversicherung ergänzt. Falls Sie im ersten Jahr keinen Tauschpartner finden, bekommen Sie das zweite Jahr sogar kostenlos. Nur bei uns bekommen Sie eine 2000 € Tausch-Rücktrittsgarantie bei Krankheit oder Todesfall Ihrer Tauschfamilie. Vergleichen Sie Details der "Reiseannullation" anderer Organisationen, dann stellen Sie fest, dass diese nur bei "Reiserücktritt" der eigenen "unmittelbaren Familienangehörigen" gilt. Eine Krankheit bei Ihrem Tauschpartner bleibt bei anderer Organisationen unberücksichtigt. Genau dies ist aber für deutsche HomeLinker abgedeckt.

Umfang unserer Datenbank:
Die HomeLink Datenbank enthält nur aktuelle Tauschangebote einer geschlossenen Benutzergruppe. 20 Fotos sind kostenfrei enthalten. Die über 13.500 Mitgliedsdaten werden täglich gepflegt und von der jeweiligen Landesorganisation kontrolliert. Mit HomeLink verschwenden Sie keine Zeit mit Kontaktversuchen zu Inseraten, die längst abgelaufen sind. HomeLink überhöht keine Mitgliedszahlen. Abgelaufene Inserate werden automatisch deaktiviert. Welche Organisation hat die meisten Mitglieder ? Viele Wettbewerber veröffentlichen überhöhte Inseratezahlen. Oft sind abgelaufene Inserate und Mietangebote enthalten. Dies hat nur ein Ziel: Hohe Zahlen sollen Eindruck machen.

Erstklassige Suchfunktion:
Wir haben das Premium-Suchsystem im Internet. Einige Beispiele zur hohen Qualität der Auswahloptionen: Neben der einfachen Suche - wenn Sie auf Landkarten klicken- können Sie Ihre privaten Vorlieben eingeben (z.B. Strandnähe gewünscht - keine Haustiere). Diese Feinabstimmung führt dazu, dass Ihre individuellen Ferienwünsche sehr detailliert berücksichtigt werden können.

Büros weltweit:
Wenn Sie Beratung brauchen oder ein Problem mit einem Tausch haben, können Sie immer das lokale Büro mit englischsprechendem Personal finden. Wir können sicher nicht jedes Problem lösen, aber guter Rat vor Ort und lokales Wissens von Insidern hilft Ihnen zweifellos weiter. Bei vielen Nur-Internet Organisationen suchen Sie meist eine Telefonnummer oder Postadresse vergeblich.