Haustausch - Wohnungstausch an der <br/> Ostsee - RTL Punkt 12 Bericht 1

« zurück

 

Haustausch - Wohnungstausch an der
Ostsee - RTL Punkt 12 Bericht

Loading the player ...
Haustausch: Von der Ostsee nach Rostock - und umgekehrt Punkt 12, 18. Juni 2012, 00:03:31

Familie Lempke lebt, wo andere gerne Urlaub machen: an der Ostsee. Für ihren eigenen Urlaub tauschen sie nun ihr Haus mit jemanden aus der Stadt: genauer aus Rostock.

Urlaub zu machen, wo andere ganz normal wohnen, ist für die vierköpfige Familie genau das Richtige. Denn es ist nicht nur eine günstige Art zu reisen, es ist auch eine bequeme. Der Grund: Man braucht kaum etwas mitzunehmen, da im Tauschhaus bereits alles vorhanden ist. Sie brauchen nur Kleider und Kosmetika einzupacken, erklärt Frau Lempke, warum sie Haustausch so gut findet. Spielsachen und Bücher sind genauso in der Tauschwohnung wie alles andere. Und für die Kinder ist es toll, einmal mit anderen Sachen spielen zu können.

Im Urlaub was neues entdecken: zum Beispiel die Ostsee
Lemkes haben sich für 140 Euro im Jahr bei einem Portal im Internet registriert. Hier finden sich Tauschwillige, die ihre Wohnung als Ferienwohnung zur Verfügung stellen - und dafür in der Zeit beim Tauschpartner wohnen.

Hier hat man die Qual der Wahl: Lempkes haben sich die Bilder der zur Verfügung stehen Häuser und Wohnungen genau angeschaut, hin und her überlegt, ob lieber hier oder lieber dort, bis sie jemanden passenden gefunden haben - schließlich sucht man jemand, bei dem man sich für den Urlaub wohlfühlt.

Außerdem gibt es für die Familie noch eine weitere Einschränkung: Die Tauschfamilie muss zur gleichen Zeit Urlaub machen können, wie sie selbst. So kommt es, dass man vielleicht nicht immer sein Wunsch-Urlaubsziel bekommt. Doch auch das macht den Reiz des Haustausches aus, findet Frau Lempke. Man lässt sich einfach mal überraschen, wo man landet. So kommt man auch an Orte, an die man sonst nie hingefahren wäre. Wie zum Beispiel Rostock-Innenstadt. Von selbst wäre die Familie nicht auf die Idee gekommen, dort Urlaub zu machen. Aber nun ist sie glücklich darüber, denn es war eine sehr schöne und nette Erfahrung.

Haustausch macht den Urlaub günstig
Zudem macht der Haustausch den Urlaub günstig. Denn für ein Ferienhaus würde die vierköpfige Familie mindestens 1000 Euro in der Woche zahlen. Der Haustausch hingegen ist umsonst.

Verträge zwischen den Tauschpartnern regeln genau, welche Räume tabu sind, was man nutzen darf und welche Rechte und Pflichten man übernimmt. Ein guter Versicherungsschutz sollte allerdings trotzdem sein, rät die Verbraucherzentrale. Vor dem Haustausch sollte man mit seiner Haftpflicht und Hausratsversicherung klären, was alles gedeckt wird. Einige Haustausch-Portale bieten zudem einen Garantiefond. Das ist eine gute Sache. Dieser springt bei Schäden bis zu 2000 Euro ein.

Doch manchmal kann der Haustausch ganz ungeahnte Folgen haben. Wie bei Familie Lempke. Diese lebten ursprünglich in Potsdam. Doch während ihres ersten Haustausches gefiel es ihnen an der Ostsee so gut, dass jetzt ganz hier leben.

An der Ostsee, wo andere gerne Urlaub machen


Ihre Vorteile mit HomeLink

Seit 1953 Marktführer im Bereich Haus & Wohnungstausch Weltweit
Jeder Haustausch und Wohnungstausch ist kostenfrei und Sie können so oft tauschen wie Sie wollen - es gibt keine zusätzlichen Kosten oder Provisionen
Kostenfreier € 2.500-Garantiefonds
inkl. Rücktrittsgarantie in höhe von 2000 € bei Krankheit oder Todesfall
Über 14.000 Wohnungs- und Haustauschangebote