Haustausch-Ferien Berlin - München aus  1

« zurück

 

Haustausch-Ferien Berlin - München aus




"Himmel & Erde", RBB, 1. Juni 2013, 00:02:48
Keo und Wilfried Reichwein aus Berlin packen ihre Koffer. Denn sie machen für ein paar Tage Urlaub im Süden der Republik. In München genauer gesagt. Soweit, so normal. Doch Familie Reichwein hat nicht einfach ein Zimmer im Hotel oder eine Ferienwohnung gebucht: Nein, das Ehepaar tauscht für die Zeit seine Urlaubs seine Wohnung mit einer fremden Familie aus München. Die Idee seine Wohnung für den Urlaub zu tauschen, ist nicht neu. Neu ist, dass der Tausch über das Internet zustande gekommen ist.




Wilfried Reichwein ist schon neugierig, wie es in der anderen Wohnung aussieht. Es sei immer wieder prickelnd, findet er, die Ferien in der Wohnung anderer Leute zu verbringen.

Die beiden Tauschfamilien lernen sich nicht persönlich kennen. Denn während die Reichweins gerade in Berlin abreisen, ist die Tauschfamilie Schott schon im Zug unterwegs. Die Schlüsselübergabe übernimmt eine Freundin.

Trotzdem möchte das Ehepaar dem Tausch eine kleine persönliche Note geben und hat für die Tauschfamilie aus München einen kleinen Willkommens-Snack hingestellt. Etwas Obst, Brot und ein paar andere Kleinigkeiten. Damit die Familie erst einmal in Ruhe ankommen kann und nicht gleich einkaufen muss, begründet Wilfried Reichwein die nette kleine Geste. Und er muss es wissen, denn die Reichwalds sind inzwischen erfahrene Wohnungstauscher. Sie haben schon in Oslo, Paris und am Lago Majore günstig auf diese Weise Urlaub gemacht. Dabei betonen sie, dass nicht allein die Tatsache, dass der Urlaub günstig ist, sie zum Haustausch bewegt. Nein, der eigentliche Reiz ist es, eben nicht in einem Hotel oder in einer Ferienwohnung seinen Urlaub zu verbringen.

Dann ist es soweit: Um 13 Uhr bricht das Ehepaar in Berlin auf. Um 15:20 Uhr kommt die vierköpfige Familie Schott aus München an. Auch sie tauschen ihre Wohnung nicht zum ersten Mal.

Die eigene Wohnung Fremden überlassen? Geht das überhaupt? Familie Schott kann dies nur bejahen. Sie haben bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Herr Schott ist sich sicher, dass die Tauschpartner die Dinge in ihrer "Ferienwohnung" in München genauso pfleglich behandeln werden, wie sie es nun umgekehrt in deren Wohnung in Berlin machen werden.

Dass dies so ist, darauf muss man als Haustausch er vertrauen. Denn Wohnungstausch funktioniert nur mit Vertrauen und dem Mut, sich auf Ungewohntes einzulassen.

Haustauschferien" bei Himmel & Erde (RBB, 1. Juni 2013), 00:02:48
Bericht: Susanne Heim
Kamera: Babett Grosch
Schnitt: Matthias Spranger

Familie Reichwald beschreibt Haustausch und Wohnungstausch


Ihre Vorteile mit HomeLink

Seit 1953 Marktführer im Bereich Haus & Wohnungstausch Weltweit
Jeder Haustausch und Wohnungstausch ist kostenfrei und Sie können so oft tauschen wie Sie wollen - es gibt keine zusätzlichen Kosten oder Provisionen
Kostenfreier € 2.500-Garantiefonds
inkl. Rücktrittsgarantie in höhe von 2000 € bei Krankheit oder Todesfall
Über 14.000 Wohnungs- und Haustauschangebote