Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1104 Beiträge am 25.04.2017 um 20:31:02
Von: Cornelia Preissinger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 224
Lieber Herr Lypold,

wieso sind eigentlich so viele Inserate im Internet noch nicht für 2009 aktualisiert?

Viele Grüße und einen guten Rutsch,

Cornelia Preissinger
Antwort
Liebe Frau Preissinger, die Feriendaten müssen die Mitglieder selbst eintragen. Vielen Dank für Ihren Tipp. In unserem nächsten Newsletter werde ich extra darauf hinweisen. MfG und alles Gute im neuen Jahr wünscht Manfred Lypold / HomeLink
Von: Ina Säuberlich
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 223
Wir wünschen allen ein gesegnetes neues Jahr und viele schöne Haustausche! Danke an Herrn Lypold und Frau Gocker für das schöne Tauschjahr.

Wir hatten wirklich tolle Tauschs. Wenn man etwas bestimmtes möchte, ist es aufwendig. Ich finde es nicht richtig, das zu leugnen oder als persönliches Fehlverhalten hinzustellen. Letztes Jahr wollten wir nach England und ich habe mindestens 150 Tauschanfragen gestellt!! Aber es hat geklappt und war wunderbar. Manchmal lassen wir uns auch von Angeboten überraschen und waren so am vierten Adventswochenende in Regensburg. Es war einfach traumhaft!!

Für uns ist Haustausch nach wie vor die beste Variante, Urlaub zu machen und wir möchten jeden bestätigen, der noch unsicher ist.

Wie funktioniert das mit dem Jugendtausch? Unsere Tochter ist nun langsam in dem passenden Alter. Aber die Kinder müssen sich ja bissel kennelernen und mögen, oder? Hat jemand Erfahrungen?
Herzliche Grüße aus Dresden Ina Säuberlich
Antwort
Liebe Frau Säuberlich, vielen Dank für Ihren Bericht. Sie fragen nach [quot]Jugend-Tausch [quot] oder [quot]Jugend-Gastfreundschaft-Tausch[quot]. Diese beiden Verfahren finden Sie in der Datenbank unter SUCHEN. Das Ergebnis sind 468 Inserate wenn Sie weltweit danach suchen. Innerhalb Europas werden 412 Inserate mit diesen Kriterien angezeigt. Herzliche Grüße nach Dresden und ein Gutes neues Jahr wünscht Ihnen Manfred Lypold / HomeLink
Von: Sigrid Kreft
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 222
Im Jahr 2008 hatten wir einige sehr erfolgreiche Haustausche.
Im Frühjahr waren wir einige Zeit am Bodensee zum Haushüten, haben das Ende des Winters dort erlebt und auch den Frühling begrüssen können. Im Mai tauschten wir für eine Woche nach Kiel. Im Juli tauschten wir für ein langes Wochenende an die Mosel, wo wir wieder einmal feststellten, wie schön es doch auch bei uns ist.

Im Sommer hatten wir Besuch aus Colorado/USA und Ballina/Australien. Wir haben ja inzwischen viele Haustausch-Freunde gewonnen und freuen uns immer wieder, wenn sie uns auf ihren Europa-Reisen besuchen.

Unseren diesjährigen Haustausch-Urlaub haben wir in Mexiko verbracht. Zuerst haben wir eine geführte Rundreise durch Yucatan, mit Besuch der Maya-Stätten, unternommen. Begonnen haben wir in Mexiko-City, wobei wir zum Glück nichts von der uns hier angedrohten Kriminalität bemerkt haben. Weiter ging es nach Merida, der weissen Stadt, zu einer ehemaligen Sisal-Hacienda und nach Uxmal/Campeche. Von dort ging es zu der eindrucksvollen Maya-Stätte in Palenque im tropischen Regenwald und zu den Wasserfällen von Aqua Azul in Chiapas. Auf dem Weg nach Chetumal besuchten wir verschiedene kleinere Maya-Ruinen mit beeindruckenden Monstermaskenfassaden. Über Quintana Roo gelangten wir dann nach Tulum, wo die Maya-Stätte in spektakulärer Lage direkt an der Karibikküste liegt.
Die letzte Nacht unserer Rundreise verbrachten wir in Cancun. Wir fanden Cancun enttäuschend. Cancun ist wie Miami Beach - riesige Hotels und die einzigen Mexikaner, die man antrifft, arbeiten in den Hotels. Sonst ist man als Tourist unter sich.

Dann kamen unsere High-Lights. Wir flogen über Mexiko-City nach Puerto-Vallarta, übernahmen dort einen Mietwagen und fuhren in den Norden an den Pazifik. In Rincon de Guayabitos hatten wir ein Tauschhaus ca. 30 m von der Beach entfernt. Leider war es meinem Mann in den ersten 14 Tagen dort zu heiß und zu schwül, weil offiziell noch Regenzeit war. Aber schließlich hatten wir auch am Haus Außenduschen, wo man für Abkühlung sorgen konnte. Endlich waren wir im echten Mexiko angekommen.

Nach vier Wochen mußten wir hier Abschied nehmen und fuhren mit unserem Leihwagen ca. 6 Stunden in den Süden nach Manzanillo. Hier fanden wir in einer Wohnanlage, (die Eigentümer waren überwiegend Amerikaner und Kanadier) mit Rezeption und Sicherungsposten, eine sehr schöne Ferienwohnung vor, mit einem atemberaubenden Blick vom Balkon auf den Pazifik. Mein Mann war nicht mehr loszueisen, obwohl er mit mir hin und wieder einen der drei Swimmingpools aufsuchen mußte. Zu der wunderschönen und gepflegten Anlage gehörten auch ein 3-Sterne-Restaurant, Internet- und Hausmädchen-Service.

Am 12. Dezember kamen wir nach ca. 40-stündigem Rückflug (aufgrund von Wartezeiten und Verspätungen) geschafft zuhause an. Aber schön war es doch!

Wir wünschen allen Homelinkern ein gutes und zufriedenes neues Jahr und viel Erfolg bei der Suche nach schönen Feriendomizilen.
Von: Karla Richter
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 221
Hallo zusammen, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und finde die Idee des Wohnungstausches recht interessant, vor allem auf diesem Wege andere Menschen und Orte/Länder kennen zu lernen. Jedoch frage ich mich: "Wer will schon in einer Eigentumswohnung in Leverkusen sein Freizeit/Urlaub verbringen?"
Ich selbst würde lieber nur als Haussitter arbeiten wollen.
Besteht dafür auch eine Möglichkeit? Danke für Info.
Antwort
Liebe Frau Richter,
Haushüten ist ein einseitiges Angebot. Sie suchen jemanden der auf Ihr Haus aufpasst, während Sie im Urlaub sind. Oder Sie bieten jemandem diesen Service an, und hüten dessen Haus oder Wohnung. Sie brauchen nur ein eigenes Inserat anmelden und schon können Sie Kontakte knüpfen (auf Anmeldung im Menü klicken) MfG HomeLink / Manfred Lypold
Von: Perpetua Frieser
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 220
Liebe Homelinker!
zusätzlich zu unserer Münchner Tausch-Wohnung haben wir ab Ostern 2009 noch eine Zweitwohnung anzubieten. Diese steht grundsätzlich natürlich auch zum Tauschen als Zweitwohnung zur Verfügung. Aber da wir ja als Berufstätige nicht unendlich viel Urlaub haben, möchten wir diese Ferienwohnung nun auch zusätzlich vermieten. Ich werde demnächst auch eine eigene Homepage mit Fotos dazu einstellen, doch das dauert noch.
Es ist eine schnuckelige 2 Zimmer-Wohnung, ideal für 2 Personen, evtl. noch mit 1 Kind.

Also wenn jemand Interesse hat, im schönen Bayerischen Wald in wunderbarer landschaftlicher Umgebung einen stressfreien und kostengünstigen Urlaub zu machen, dann kontaktieren Sie uns einfach über HomeLink. Unsere Mitgliedsnummer: DE002890 Sie erhalten dann gerne weitere Infos. Auch unsere private Homepage ist dort zu sehen. Schöne Grüße aus München
Antwort
Liebe Frau Frieser, wenn Sie Ihre Zweitwohnung im Bayerischen Wald als 2. Inserat anbieten möchten, kostet dies nur 50 Euro. MfG Manfred Lypold / HomeLink
Von: Marion Fenne
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 219
Hallo liebe Ina und andere Interessierte,

vor 2 Jahren ware wir bei Euch in Dresden, ein sehr schönes WE, mitlerweile haben auch wir einen riesen Bildschirm im Schlafzimmer ;-). Zum Jungendtausch: Im Sommer haben wir mit einer Familie in Irland getauscht. Unsere Töchter haben sich vor dem Urlaub schon gemailt, den ein oder anderen Satz auf Englisch. Obwohl meine Tocher erst in der 6. Klasse ist hat es super funktioniert. Während des Tauschs haben sie sich täglich mind 3 x geschrieben. Wie gefällt dir mein Zimmer..., was machst du heute usw. Wir haben Kontakte zu Freundinnen vermittelt und hatten im Gegenzug die ganze Nachbaschaft kleiner Iren bei uns zu Besuch. :wink: Die Freundschaft hat sich so entwickelt, dass Alanna das Mädchen aus Irland in den Winterferien für ein Woche bei uns zu Besuch war. Im Sommer will unsere Tochter mit ihrer Freundin zu ihnen fliegen und evtl entwickelt sich draus ein längerer Schüleraustausch in ein paar Jahren. Zumindest ist das Eis für einen Auslandsaufenthalt gebrochen. Vielen Dank Homelink
Viele Grüße an Deine Familie - auch von Ba-shi :-)
Antwort
Liebe Frau Fenne, vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht...
Ihre schönen Fotos in Ihrem Inserat machen Freude....

http://www.germany.homelinkint.org/membe rs/album_view.jsp?eid=21295
____________________________ _________________________

Darf ich einen Hinweis für Besucher dieses Plauderstübchens geben ?

Wenn Sie Ihren Kindern Freundschaften und Sprachkenntnisse durch Familenaufenthalte [quot]vermitteln[quot] möchten.....

Schauen Sie in unsere Besucher-Datenbank und wählen Sie im Menü [quot]Suchen[quot]. Dort wählen Sie als Ferien-Vorlieben bitte [quot]Jugend-Tausch und Jugend-Gastfreundschaft-Tausch.[quot]

Wenn Sie dann [quot]Europa[quot] ankreuzen erhalten Sie 432 Inserate die
für Ihre Kinder oder Teens diesen [quot]Jugend-Tausch[quot] anbieten.

Zusätzlicher Tipp: Geben Sie [quot]Jugend-Tausch[quot] in Ihrem Inserat zusätlich an, falls Ihre Kinder oder Teens damit einverstanden wären.... MfG Manfred Lypold / HomeLink DE
Von: Kathrin
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 218
Es ist schon manchmal müssig einen Tauschpartner zu finden. Ich möchte gerne nach Brasilien am liebsten nach Rio de Janeiro, da finde ich nichts vernünftiges, aber ich werde natürlich nicht aufgeben, und hoffe, es klappt mal irgendwann. LG... Kathrin
Antwort
Liebe Kathrin van den Bosch,
es gibt aus Brasilien folgende Einladungen (siehe Datenbank)
1 Angra Dos Reis; Rio 2.5hr
2 Fortaleza
3 Recife, 60k, S
4 Rio de Janeiro mit dem Zielland Europe und [quot]Open[quot], (Anytime)
5 Rio de Janeiro/Barra mit dem Zielland [quot]Open[quot] (Anytime)
6 Sao Paulo, 3k, SE
Wenn Sie diese Angebote kontaktieren, könnte gut eine Tauschvereinbarung daraus werden.
Leider sind Sie noch kein Mitglied, sonst würde ich Ihnen gerne weiterzuhelfen. Aus Ihrer Homepage entnehme ich das Sie eigentlich Flugticket verkaufen wollen... Deshalb habe ich Ihre Homepage entfernt. Falls Sie wirkliches Interesse haben, schreiben Sie mir bitte. MfG Manfred Lypold /info@homelink.de
Von: Marion Fenne
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 217
Hallo,

ich sitze gerade mit meiner Freundin am PC und sie interessiert sich sehr für einen Haustausch, bzw. ein Appartment-Tausch. Hat jemand Erharungen ob auch kleinere Wohnungen zum Tausch angeboten werden und wie die Erfolgschancen für Appartments sind? Wir haben auch keine :wink: Möglichkeit in der Suchmaschine gefunden nur Appartments zu selektieren. Über Infos wären wir sehr Dankbar!

Viele Grüße
Marion :smile:
Antwort
Liebe Frau Fenne, aber natürlich können Sie auch kleinere Wohnungen zum Tausch anbieten.... In der Suchfunktion (Menü Suchen) Spezielle Suche..[gt][gt] finden Sie über 100 [quot]Vorlieben[quot], die Sie eingeben können. Dabei ist auch [quot]Schlafplätze für mindestens xy Personen[quot] wählbar. Eine Wohnungsgröße ist in den dazu passenden Inseraten oft angegeben. Mit herzlichen Gruessen
Manfred Lypold / HomeLink
Von: Susanne Albert
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 216
Nach insgesamt 6 Tauschen in den letzten 6 Jahren und jedesmal über hundert verschickter Einladungen ist es uns dieses mal passiert - wir wurden eingeladen. Wir wurden natürlich vorher auch schon eingeladen aber nicht an einen Ort wo wir schon immer mal hin wollten und wo auch der Zeitpunkt, einfach alles passte. Diese Familie hätte ich auch angeschrieben wenn ich schon dabei gewesen wäre aber ich wollte bis Januar warten und dann richtig los legen. Wir haben einen Hund und mein Mann eine Katzenallergie, das ist oft ein Hinderungsgrund deshalb ist die Freude dieses Jahr riesengroß. Da wir bei rund 150 verschickten Einladungen im Jahr vielleicht 5 bekommen ist es um so schöner wenn es denn passt. Wollte das hier mal los werden und allen die, wie wir in der Regal auch, immer lange und mit viel Aufwand suchen müssen Hoffnung machen. Es geht auch anders.
Weiterhin viel Spaß beim Haustauschen wünscht
Susanne Albert :thumbup:
Von: Sigrid Kreft
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 215
Wir haben in diesem Jahr ein Jubiläum, 10 Jahre Mitgliedschaft bei Homelink, mit 41 kleinen und großen Haustauschen. Das Beste ist, daß diese Haustausche zu 98% zu unserer Zufriedenheit waren.
Angefangen haben wir mit einem Tausch über ein langes Wochenende in die Niederlande, so zum Ausprobieren. Wir hatten das Glück auf ein sehr angenehmes, nettes Ehepaar zu treffen, das uns gleich unsere Anfangsängste nahm. So hatten wir im gleichen Jahr dann den Mut nach Australien zu tauschen. Australien - ich hätte früher nie geglaubt, daß ich mal dahin komme und inzwischen waren wir bereits dreimal dort. Es gefällt uns, daß wir als Gäste in die Welt der Tauscher eintauchen können, uns nicht wie Touristen fühlen, Menschen kennenlernen, die sich für uns und unsere Kultur interessieren, Freunde finden und zu Weihnachten jede Menge Post aus aller Welt bekommen.
Es fehlen noch ein paar Länder die wir bisher nicht besucht haben, und wir hoffen, daß wir in den nächsten Jahren dazu noch Gelegenheit finden.