Haustausch Logo

Haustausch & Wohnungstausch Gästebuch

Das Gästebuch hat 1104 Beiträge am 28.03.2017 um 00:17:46
Von: R.u. K. Niemarkt
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 814
..vom Prinzip des Häusertauschs sind wir begeistert + sind an einer Mitgliedschaft interessiert - stellen uns aber die ernsthafte Frage ob wir jemanden zum Tausch finden da wir bald 4 kleine Kinder unter 6 Jahren haben und in Velbert wohnen (am Rande des Ruhrgebiets). In Velbert gibt es nichts interessantes und auf die Ferientermine angewiesen sind! Lohnt sich da ein Tausch? Werden wir überhaupt Erfolg haben denn fliegen ist für uns mit den Kids unmöglich und ausserdem zu teuer?! Wer kann uns ein paar Tips geben oder von seinen Erfahrungen berichten?? Vielen Dank im voraus. MfG R.Niemarkt

Kommentar: Unsere weltweite "HomeLink-Familie" besteht aus vielen Familien mit Kindern! Dies ist sogar als Familien-Symbol in der Datenbank gekennzeichnet.. Im Pressebereich finden Sie eine Liste "erfahrener Tauscher" aus Ihrer Nähe - dies ist die beste neutrale Quelle. Velbert kann als Sternpunkt für Ausflüge dienen... MfG M. Lypold
Von: M.Schmidt
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 813
Ich habe heute (15.8.01) im TV (ZDF-Mittagsmagazin)einen Bericht gesehen und habe direkt auf der Homepage nachgeschaut. Nun meine Frage: Würde sich eine 3 Zimmer Wohnung in Solingen zum Tausch anbieten? Kann uns jemand Tipps dazu geben ob sich das für uns überhaupt lohnt??? Vielen Dank im voraus! M.Schmidt

Kommentar: ...warum sollte Ihre Wohnung in Solingen denn nicht als Sternpunkt für Ausflüge interessant sein ? Unsere "Besucher-Datenbank" zeigt 12500 solcher Einladungen... MfG Manfred Lypold/HomeLink
Von: Michael Müller
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 812
Nachdem wir soeben unseren 10. Haustausch hinter uns gebracht haben finden wir es ist an
der Zeit einmal von der Begeisterung zu berichten den jeder Haustausch bei uns ausgelöst
hat. Dass wir auf einen Bericht der Zeitschrift "Eltern" hin Kontakt mit Homelink aufnahmen
haben wir bis heute keine Sekunde bereut! Bayern Niederlande Belgien (2 x) Schweden Un-
garn Italien Irland Malaysia und Südafrika waren unsere bisherigen Ziele. Statt in sterilen
Hotelzimmern zu überhöhten Preisen zu logieren fanden wir stets schöne - teilweise sogar
luxuriöse - Häuser vor mit Ausflugstipps freundlichen Hinweisen Spielzeug für unsere Kinder
und vieles mehr. Natürlich hören auch wir von Kollegen oder Bekannten hin und wieder Sätze
wie "Hast du nicht Angst dass ...?" Mich kosten solch kleinbürgerliche Ängste stets ein mü-
des Lächeln. Warum sollte beispielsweise ein Haustauscher aus Frankreich oder USA der uns
sein Haus zur Verfügung stellt in dergleichen Zeit meine Stereoanlage stehlen? Eine solche
Vorstellung ist ebenso abwegig wie lächerlich! Im Gegenteil: Alles zu Hause war immer bestens
versorgt und es haben sich jahrelange und wunderbare Freundschaften ergeben. Einziger Tipp
an neue Haustauscher damit es ebenso schön wird: Beim Länderwunsch ein bisschen flexibel
sein und selbst aktiv werden d.h. etwa zehn Wunschpartner anschreiben oder kontaktieren!
Von: Susanne Sirirnghaus
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 811
Danke für ihre Arbeit. Sie haben es wahrscheinlich schon 1000mal gehört ich sag es dennoch noch mal - Seit einem Jahr sind wir Mitglied waren 2mal Gäste und einmal Gastgeber und es war jedesmal einfach klasse!!!!! Mit freundlichem Gruss Susanne Sirirnghaus
Von: Gottfried Reger
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 810
Auf einen Punkt gebracht wir waren mit der Art und auch mit unserer Tauschfamilie aus Dublin rundherum zufrieden. Sicherlich war dies nicht unser letzter Haustausch ! Offensichtlich waren auch unsre Tauschpartener überaus zufrieden-nachdem sie Ihren diesjährigen - vierten Haustausch als bislang besten überhaupt bezeichnet haben; sicherlich hat das hervorragende Wetter in Bayern auch dazu beigetragen. Dennoch freuen wir uns über deren gelungene Ferien. In Irland hatten wir leider (großes) Pech mit dem Wetter. Für eine Familie mit drei Kindern schränkt dies das Aktionsspektrum merklich ein. Trotz alledem bleiben bei uns positive Eindrücke zurück- in erster Linie auch aufgrund der überaus sympatischen Menschen - die wir kennengelernt haben.
Von: Heide Berling
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 809
Wir sind seit 2 jahren Mitglied bei Homelink und haben bereits 4 x getauscht und 1x einen Tausch auf Gastfreundschaft durchgeführt. Wir sind sehr zufrieden. Zugegebenermaßen waren wir am Anfang etwas ängstlich haben jedoch mit unserem 1 Tauschpartner 17km von Münster einen erfahren Partner gefunden so daß unser Ängste und Bedenken sogleich verschwanden.
Wir waren bisher im Münsterland in der Toscana im Rheinland in Bayern/Franken und in Frankreich / Genfer See.
Wir werden weiterhin Mitglied sein und sehen schon voller Interesse den nächsten Angeboten entgegen. Danke
Von: Schippmann-Vetter
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 808
Ich denke wir haben mit dem Haustausch unsere Urlaubsform der nächsten Jahre gefunden.Eine rundum erfreuliche Erfahrung. Es hat sich als sinnvoll erwiesen dem Alter der Tausch-Kinder eine hohe Priorität einzuräumen. Unsere englische Tauschfamilie hatte ein Mädchen so alt wie unsere Tochter und einen Jungen so alt wie unser ältester Sohn. Die Spielsachen passten perfekt. Das Haus war klein und schnuckelig nicht überkanditelt eben das Haus einer Familie mit kleinen Kindern. Das bedeutete auch dass wir nicht ständig aufpassen mussten auf wertvolle Vasen und ähnliche Dinge. Die zwei Wochen vergingen wie im Flug keiner wollte nach Hause. Der englischen Familie gefiel es offensichtlich auch sehr bei uns deren Kindern vor allem der Platz zum Spielen. Als wir heimkamen zeigte sich dass die Gäste unser Zuhause mit ungeheurer Sorgfalt behandelt haben. Sie haben sogar unsere Wäsche gewaschen Rasen ohne Aufforderung gemäht die aufgebrauchten Vorräte mehr als ersetzt - ich war beim Heimkommen sprachlos. Man bekommt auf diesem Weg wieder eine etwas bessere Meinung von seinen Mitmenschen! Wir überlegen schon wohin wir nächstes Jahr tauschen. Unsere drei Kinder möchten gerne in ein warmes Land und wir wollen's mal mit Spanien versuchen oder Italien. Vielleicht stoßen wir auch auf ein exotisches Angebot so wie das einer Familie aus Zypern. Spannend ist die Suche im Tauschkatalog allemal.
Bei einem Tausch nach Spanien wäre ein gleichzeitiger Autotausch eine Überlegung wert. In ein paar Jahren wollen wir unbedingt nach Amerika oder Kanada tauschen aber da warten wir noch ein bisschen bis die Kinder älter sind.
Von: Schweier Jürgen
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 807
Wir haben nun zum 2. Mal getauscht und sind nach wie vor begeistert.Letztes Jahr waren wir in Amerika diesmal in Holland.
Beide Male waren wir überaus zufrieden. Gerne beantworten wir Anfragen von Leuten die vielleicht noch zögern oder Bedenken haben. Wir und unsere Kinder können homelink nur empfehlen.
Von: Werner Reiners-Kröncke
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 806
Nach sehr schoenen Erfahrungen in verschiedenen Laendern nun zum zweitenmal in Belgien gewesen und wieder nur die besten Erfahrungen gemacht:

(Gast-)Haus und Land = prima
die Menschen = liebenswert und freundlich
die Altstädte von Brüssel Gent und Brügge = sehenswert
die Nordseestrände bei/um Knokke-Heist = (fast) einmalig
die belgische Küche = lobenswert
die Kinderfreundlichkeit = südländisch.

Belgien ist ein Urlaubsland !!! Und unsere bisherigenTauschpartner: Unser Haus haben wir immer wieder tiptop vorgefunden die Vorräte waren (mehr als) ersetzt Probleme irgendwelcher Art gab`s noch nie - es müssen einfach nette Menschen in unserem Haus gewesen sein!

Haustausch ist die Alternative !!!

Warum fahren eigentlich immer noch Familien mit
Kindern in der Hauptsaison in teure Urlaubsquartiere? Gibt`s noch Fragen: Wir antworten gern! Frohe Grüße
Von: Beate & Tom Wenzl
Am: 23.01.2013 um 00:00:00
Eintrag: 805
Wir werden jetzt im dritten Jahr Mitglied bei Homelink und für uns und unsere drei Kinder ist dies die beste und erholsamste Art Urlaub zu machen. Man findet den Komfort von zuhause (Spülmaschine großes Haus Spielzeug etc.) auch am Urlaubsort vor und braucht sich nicht in kleinen Appartments mit wenig Geschirr und noch weniger Platz herumzudrücken. Außerdem fanden wir immer wertvolle Insidertipps über die Umgebung Einkaufsmöglichkeiten etc. vor so dass uns die Eingewöhnund in Holland (2x) Schweden oder Irland (inkl. Autotausch) gleichermassen leicht fiel. In Irland war es besonders praktisch ein Auto mit Rechtslenkung zu haben dass machte den Linksverkehr etwas einfacher.

Für uns ist Haustausch die ideale und gleichzeitig preiswerte Art ganz anders Urlaub zu machen. Und die Kinder fühlen sich wenn man das Alter der Kinder der Tauschfamilie mit beachtet gleich wohl und finden jede Menge "neue" Spielsachen vor. Ganz nebenbei haben sich auch nette Kontakte ergeben die per e-mail auch weitergeführt werden.